Ruhestand
Abschied nach fast 30 Jahren: Letzter Arbeitstag für Füssens Kulturamtsleiter Thomas Riedmiller

Das Museum der Stadt Füssen ist sein Kind: Doch nun hat Kulturamtsleiter Thomas Riedmiller im Büro seine Sachen zusammengepackt und sieht dem Ruhestand entgegen.

Zuvor wurde der 65-Jährige von Bürgermeister Paul Iacob im Stadtrat verabschiedet. Riedmiller habe die Präsentation der Füssener Kulturgeschichte geprägt wie kein anderer, betonte der Rathaus-Chef.

Zum Abschied gab’s eine Karte, die Riedmiller auf Lebenszeit den kostenfreien Eintritt ins Museum und zu allen kulturellen Veranstaltungen ermöglicht.

Wie Riedmiller aus bescheidenen Anfängen ein modernes Museum im ehemaligen Barockkloster St. Mang geschaffen hat, lesen Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 02.07.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019