Kontaktpersonen
80 Menschen in Füssen auf Coronavirus getestet: Ergebnisse negativ

Symbolbild.

+++ Update: Montag, 9. März +++

Die Testergebnisse der in Füssen getesteten 80 Personen sind alle negativ. Das teilte das Landratsamt am Montag mit. Die Tests waren im Rahmen des dritten Coronavirus-Falls in Füssen erforderlich, so die Behörde.

In diesem Zusammenhang weist das Gesundheitsamt noch einmal daraufhin, dass alle Personen, die sich derzeit in häuslicher Isolation befinden, auch nach einem negativen Testergebnis in Quarantäne bleiben müssen. Am Ende der Quarantäne - die Inkubationszeit beträgt nach momentanem wissenschaftlichen Stand zwei Wochen - werden die Betroffenen nochmals getestet. Erst wenn auch dieser Test negativ ausgefallen ist, können sie die häusliche Isolation wieder verlassen, erklärt das Landratsamt.

Bezugsmeldung: Freitag, 6. März

In Füssen sind am Donnerstagabend 80 ermittelte Kontaktpersonen auf das neuartige Coronavirus (COVID-19) getestet worden. Laut dem Ostallgäuer Landratsamt wurde der Test im Rahmen des dritten positiven COVID-19-Falles erforderlich. Unterstützung gab es vom Bayerischen Roten Kreuz (BRK), der Polizei und dem Bundesleistungszentrum in Füssen. Die Testergebnissen sollen nach Angaben des Landratsamts voraussichtlich bis Montag vorliegen.

Alle Personen, die sich derzeit in häuslicher Isolation befinden, müssen auch nach der Durchführung eines Tests und negativem Ergebnis in Quarantäne bleiben, betont das Gesundheitsamt. Die Personen sollen nach derzeitigem Stand am Ende der Maßnahme - die Inkubationszeit beträgt nach dem letzten Kontakt zu einer infizierten Person 14 Tage - noch einmal getestet werden.

Coronavirus im Ostallgäu: die aktuelle Lage

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen