Jubiläum
50 Jahre Soldatenheim in Füssen: Eine Begegnungsstätte für jedermann

Es ist eines der letzten seiner Art: Von einst 23 Soldatenheimen gehört das Haus der Gebirgsjäger in Füssen zu den sechs noch verbliebenen Einrichtungen in Deutschland. Seit einem halben Jahrhundert steht das historische Gebäude nun bereits an der Kemptener Straße.

Viele hochrangige Persönlichkeiten ließen es sich nicht nehmen, vor 50 Jahren im Februar 1968 nach Füssen zu kommen, um bei der Einweihung des Soldatenheims dabei sein zu können.

Warum die Soldatenheime damals gebaut wurden und was sich im Laufe der Jahre verändert hat, erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 05.02.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019