Toter Lechbrucker
19-jähriger Ostallgäuer bei Unfall getötet

Bei einem Verkehrsunfall sind ein 19-jähriger Lechbrucker und sein ebenso alter Freund aus Bobingen ums Leben gekommen. Laut Polizei ist nicht klar, wie sich der Unfall abspielte. Zwei weitere Verkehrsteilnehmer fanden das völlig zertrümmerte Auto bei Obermeitingen. Vermutlich befanden sich die jungen Männer auf dem Heimweg von einer Disco. Ihr Auto kam in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und schleuderte gegen mehrere Bäume. Die Insassen waren vermutlich auf der Stelle tot.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen