Beruf
142 Neuntklässler aus Füssen informieren sich bei Berufsinfotag über ihre Zukunfts-Möglichkeiten

Im persönlichen Gespräch neue Perspektiven eröffnen, vielleicht zukünftige Ausbilder kennenlernen, sich über Berufe informieren: 142 Neuntklässler der Johann-Jakob-Herkomer-Realschule Füssen haben dies beim Berufsinfotag getan. Die 'Ausbilder' standen hier als Gast in einem Klassenzimmer für alle Fragen zur Verfügung.

Den Jugendlichen wurde eine Info-Runde mit je drei Wahl-Stationen angeboten. Hier gab ihnen zum Beispiel Wolfgang Sommer Auskunft über Berufe in Gastronomie und Hotel, Katja Wiedhopf, Verantwortliche für die Physiotherapie, informierte über die Fachklinik Enzensberg in Hopfen am See.

Die Infostände von Bihler und Heuberger, die beide sowohl in zahlreichen technischen als auch in kaufmännischen Spezialisierungen den Berufsstart möglich machen, planten die Schüler entsprechend oft ein.

Was die Ausbilder und Schüler zum Berufsinfotag sagen, erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 10.03.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019