"Geschenk mit Herz"
133 Pakete: Stadt Füssen sammelt Geschenke für bedürftige Kinder

Von links: Die Stadträte Christoph Weisenbach (CSU) und Anna-Verena Jahn (Die Grünen), Bürgermeister Maximilian Eichstetter (CSU) und die Stadträtinnen Barbara Henle (CSU) und Nicole Eikmeier (CSU) übergaben stellvertretend für ihre Fraktionen Päckchen an die Projektverantwortliche im Rathaus, die Auszubildende Lejla Sinanovic (rechts).
4Bilder
  • Von links: Die Stadträte Christoph Weisenbach (CSU) und Anna-Verena Jahn (Die Grünen), Bürgermeister Maximilian Eichstetter (CSU) und die Stadträtinnen Barbara Henle (CSU) und Nicole Eikmeier (CSU) übergaben stellvertretend für ihre Fraktionen Päckchen an die Projektverantwortliche im Rathaus, die Auszubildende Lejla Sinanovic (rechts).
  • Foto: Stadt Füssen
  • hochgeladen von Svenja Moller

Bedürftigen Kindern zu Weihnachten eine Freude machen, das war das Ziel der Stadt Füssen, als sie sich dazu entschied, sich als Sammelstelle bei der Aktion "Geschenk mit Herz" der Hilfsorganisation Humedica zu beteiligen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: 133 Pakete sind bei der Stadtverwaltung eingegangen. Humedica bringt die Geschenke zu bedürftigen Kinder aus acht Ländern in Südost- und Osteuropa. Organisatorin der Sammelstelle war Lejla Sinanovic, die im September bei der Stadt Füssen ihre Ausbildung begonnen hat.

Neben Bürgern haben zahlreiche Einrichtungen Päckchen bei der Stadtverwaltung abgegeben, etwa die Mittagsbetreuung der Grundschule Füssen, die Kita Sternschnuppe, Stadtratsfraktionen, die Allgäuer Zeitung oder das Festspielhaus Neuschwanstein. Bürgermeister Maximilian Eichstetter sagt: "Ich danke allen, die sich an dem Projekt beteiligt haben. Ich bin mir sicher, dass die 133 Buben und Mädchen, die die Geschenke erhalten, sich sehr über die Pakete freuen werden." (Sämtliche Übergaben von Päckchen fanden vor dem Lockdown statt.)

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen