Ostallgäu
13. Mountainbike-Marathon am Samstag, 18. Juni: Klapprad WM und EWR E-MTB Marathon

Am Samstag, 18. Juni, findet zum 13. Mal der Mountainbike-Marathon in Pfronten statt. Neben den bewährten Streckenvarianten gibt es erstmals den EWR E-MTB Marathon. Gleichzeitig werden in diesem Wettbewerb auch die ersten E-MTB Deutschen Marathon Meisterschaften ausgefahren. Partner vor Ort sind der Sportpool, BRK Pfronten und Sven Manhard als Streckenchef.

Rund um den Breitenberg kämpfen über 1.000 Mountainbiker an harten Anstiegen und rasanten Abfahrten gegen die Uhr und den inneren Schweinehund. Start und Ziel befinden sich an der Grund- und Hauptschule in Pfronten-Ried. Aus drei verschiedenen Streckenlängen können die Teilnehmer wählen: Profis und trainierte Hobbybiker starten entweder auf der Extremstrecke (Start 9.30 Uhr) über 70 Kilometer Länge und 2.600 Höhenmetern oder der Marathonstrecke (Start 10.15 Uhr) über 53 Kilometer und 1.900 Höhenmetern wählen. Einsteigern und Wettkampfneu-lingen steht die Kurzstrecke (Start 12 Uhr) über 26 Kilometer und 940 Höhenmetern zur Verfügung.

Neu in diesem Jahr ist der EWR E-MTB Marathon (Start 11.30 Uhr). Der Start erfolgt als eigenständiges Rennen auf einer separaten Streckenführung. Die Strecke führt über 27,5 Kilometer und 1.135 Höhenmeter durchs Vilstal auf den Breitenberg und wieder ins Ziel nach Pfronten. Aber egal, welche Variante gewählt wird, die abwechslungsreiche Streckenführung lässt die Herzen der Wettkampfteilnehmer höher schlagen und belohnt mit unvergesslichen Ausblicken – vor allem vom Höhepunkt der Tour, der 1.670 Meter hohen Passage über den Breitenberg. Im Start- und Zielbereich ist die Bewirtung der Sportler und Zuschauer durch den BRK Ortsgruppe Pfronten gesichert. Nachmeldungen sind noch bis eine Stunde vor dem Start möglich. Ebenfalls findet im Rahmen des Mountainbike Marathons die 8. Auflage der Klapprad WM (Start 10 Uhr) statt, bei der sich die 'Gaudiathleten' mit original 20’’-Klapprädern die knapp 11 Kilometer lange Strecke über 640 Höhenmeter auf den Breitenberg hinaufkämpfen.

Das Rahmenprogramm lässt die Veranstaltung nicht an der Ziellinie enden. Aktive und Zuschauer können den Wettkampf bei einer lockeren Party im Zielgelände ausklingen lassen. Die Moderatoren Peter Maisenbacher und Roland Balzer versorgen die Zuschauer im Start-/Zielbereich mit Infos zum Rennverlauf. Eine Expo mit Test-Bikes und verschiedene Showeinlagen bieten Information und Vergnügen rund ums Mountainbike. Die Siegerehrung findet gegen 16 Uhr statt. Weitere Infos und Anmeldung unter www.sec-sportevents.com.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen