Klinik Enzensberg
10 Millionen für den Patienten: Klinik Enzensberg will mit Anbau Behandlungsqualität steigern

Zwei Jahre ist es nun her, dass in Hopfen am See der Startschuss für den Erweiterungsbau der Fachklinik Enzensberg gefallen ist.

Mittlerweile erhebt sich der sechstöckige Kliniktrakt auf einer Grundfläche von 2200 Quadratmetern. Hier findet sich alles was eine moderne Akutklinik benötigt: Eine Sporthalle, Therapie- und Operationsräume, aber auch 136 neue Betten. Und die sind bereits voll belegt. Zeit also, den Erweiterungstrakt einmal genauer vorzustellen. Martina Herz und Thomas Kehrer waren im Rahmen unserer Wellness- und Gesundheitsreihe dort.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019