Füssen - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Tannen sind Teil des Klimawalds der Zukunft und damit eine der Säulen beim Waldumbau im Allgäu.

Natur
Kein Schnee: Nadelbäume im Ober- und Ostallgäu trocknen aus

Der Schnee fehlt in diesem Winter. Nicht nur den Wintersportlern, auch den Bäumen. Zum Einen haben die Nadelbäume im Allgäu zu wenig Wasser, zum anderen fehlt auch die schützende Schneedecke, die dafür sorgt, dass der Boden nicht durchfriert. Markus König, Revierleiter am Forstbetrieb Sonthofen, erklärt in der Allgäuer Zeitung: „Wenn die Sonne scheint, öffnen die Bäume ihre Verdunstungsklappen. Aber aus der gefrorenen Erde kann die Sonne kein flüssiges Wasser mehr in die Krone pumpen. Die...

  • Sonthofen
  • 25.01.20
  • 5.427× gelesen
Wahl (Symbolbild)
4 Bilder

Kommunalwahl 2020
Bürgermeister-Wahl in Füssen: Das sind die Kandidaten

Am 15. März ist Kommunalwahl in Bayern. An diesem Tag wählt Füssen einen neuen Bürgermeister. Amtsinhaber Paul Iacob von der SPD tritt aus Altersgründen nicht mehr an. Insgesamt gibt es drei mögliche Nachfolge-Kandidaten. Erich Nieberle (SPD) Einstimmig hat die SPD Erich Nieberle nominiert. Der 58-Jährige möchte bei einer erfolgreichen Wahl unter anderem für mehr Bürgerbeteiligung sorgen. Wohnraum ist für ihn aber das zentrale Thema. Hier weist Nieberle auf das große Potenzial der Flächen...

  • Füssen
  • 22.01.20
  • 1.464× gelesen
Hell, freundlich und offen: So präsentiert sich die neue Gipfelstation der Tegelbergbahn.

Modernisierung
Neue Gipfelstation der Tegelbergbahn eröffnet: Weitere Investitionen geplant

Die Gipfelstation der Tegelbergbahn wurde nach ihrer Runderneuerung wieder eröffnet. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, sind der alte Kiosk und die grünen Absperrgitter gewichen. Dadurch sei ein großer, lichtdurchfluteter Raum mit drei Panoramafenstern und modernen Flachbildschirmen entstanden. Eine Ausstellung beschäftige sich zudem mit dem Drachensport. Doch die Neugestaltung der Gipfelstation war erst der Anfang der Modernisierungen. So soll die Bahn laut Geschäftsführer Frank Seyfried...

  • Füssen
  • 20.01.20
  • 2.260× gelesen
Die Luft ist derzeit etwas raus bei den Genossen in Füssen: Nach der Kritik an Füssens Bürgermeister Paul Iacob hatten Stadträte ihren Rückzug angekündigt und es gab Irritationen innerhalb der Jusos. (Symbolbild)

Kommunalpolitik
Ferienwohnungs-Streit in Füssen: Bürgermeister Iacob will sich nicht aus der Partei drängen lassen

Noch im Dezember 2019 hatte Füssens Bürgermeister Paul Iacob mit dem Austritt aus der SPD gedroht. Wie er jetzt gegenüber der Allgäuer Zeitung erklärte, will er nun doch in der Partei bleiben, stellt aber die Spitze des Orts- und Kreisverbandes in Frage. Er sei über die Feiertage in sich gegangen und zu dem Schluss gekommen, dass man nach über 40 Jahren nicht einfach eine Partei verlasse. Durch eine Frau, die die SPD-Politik anders auslege als er, wolle er sich nicht aus der Partei drängen...

  • Füssen
  • 10.01.20
  • 1.317× gelesen
Symbolbild

Kooperation unterzeichnet
Mehr Schutz für den Wald im Ostallgäu

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) in Kaufbeuren und die Ostallgäuer Forstbetriebgemeinschaften haben jetzt eine Kooperation zum Schutz der Wälder im Landkreis und der Stadt Kaufbeuren unterzeichnet - das berichtet die Allgäuer Zeitung am Dienstag. Hintergrund für die verpflichtende Zusammenarbeit seien die Herausforderungen des Klimawandels für die heimischen Wälder. Zentrales Ziel der Beteiligten ist die Schaffung "klimatoleranterW und zukunftssicherer Wälder, so die...

  • Kaufbeuren
  • 31.12.19
  • 653× gelesen
Die CSU möchte auch die nächsten Jahre mit Landrätin Maria Rita Zinnecker gestalten. (Archivbild)

Kommunalwahl 2020
CSU gibt sich für die Wahl kämpferisch: 60 Kandidaten für den Ostallgäuer Kreistag aufgestellt

Wie aus einem Bericht der Allgäuer Zeitung hervorgeht, gibt sich die CSU für die Kommunalwahl 2020 kämpferisch. Demnach habe die große Mehrheit der stimmberechtigten Delegierten bei einer Teilkreisvertreterversammlung in Leuterschach für die vorgeschlagenen 60 Kandidaten für den Ostallgäuer Kreistag gestimmt. CSU-Kreisvorsitzende Angelika Schorer erklärte dort, dass die Partei mit einer hervorragenden Liste bei den Kommunalwahlen am 15. März 2020 antrete. Die nächsten sechs Jahre wolle man...

  • Füssen
  • 31.12.19
  • 924× gelesen
Symbolbild.

Jahreswechsel
Füssener Naturschützer und Jäger: Feuerwerk an Silvester ist nicht mehr zeitgemäß

Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, sind sich Naturschützer und Jäger in Füssen einig. Demnach sollten Böller und Feuerwerkskörper in der Silvesternacht der Vergangenheit angehören. Isabell Koch, Vorsitzende der Kreisgruppe Füssen des Bayerischen Jagdverbandes, etwa erklärte gegenüber der AZ, dass durch die Silvester-Böllerei nicht nur frei lebende Tiere traumatische Stunden erleben würden. Auch viele Haustiere würden während der Neujahrs-Feierei Panik bekommen. Als ebenfalls nicht mehr...

  • Füssen
  • 31.12.19
  • 7.994× gelesen
Photovoltaikanlage (Symbolbild).

"Mega-Projekt"
An Füssener Grund- und Mittelschule soll Photovoltaikanlage entstehen

Im Rahmen der Sanierung und Erweiterung der Grund- und der Mittelschule in Füssen hat sich der Stadtrat für eine Photovoltaikanlage ausgesprochen. Das geht aus einem Bericht der Allgäuer Zeitung hervor.  Demnach soll eine Photovoltaikanlage auf der Mensa, der Turnhalle und einem Abschnitt der Mittelschule entstehen. Sie soll im Jahr über 198.000 Kilowattstunden Strom liefern und damit rund 80 Prozent des Energieverbrauchs der Schule abdecken. Außerdem könne man jährlich 85 Tonnen...

  • Füssen
  • 28.12.19
  • 486× gelesen
Neuschwanstein (Symbolbild)

Fernsehen
ARD strahlt am 26.12. Dokumentation über Schloss Neuschwanstein aus

Am 26.12.2019 um 17:45 Uhr strahlt die ARD die Sendung "Geheimnisvolles Schloss Neuschwanstein" aus. Dort wird neben dem Schloss auch das Leben von König Ludwig II. von Bayern thematisiert. Laut der Website der ARD sollen in der Sendung unbekannte Fotos von der Baustelle, intime Tagebucheinträge von König Ludwig II. und unveröffentlichte Beschreibungen des Dorfchronisten die Einzigartigkeit von Schloss Neuschwanstein belegen. Demnach soll so unter anderem auch die Detailversessenheit von...

  • Füssen
  • 25.12.19
  • 13.624× gelesen
Im ZDF ist Helene Fischer am Mittwoch, 25. Dezember, als Päpstin zu sehen.

"Die Päpstin"
Helene Fischer singt in ZDF -Show am ersten Weihnachtsfeiertag zwei Lieder des Festspielhaus-Musicals

Großer Auftritt für das Ensemble des Füssener Festspielhauses: Das Erfolgsmusical "Die Päpstin" wird am ersten Weihnachtsfeiertag bei der Helene Fischer Show im ZDF zu sehen sein. Der Schlagerstar spielt dabei die Hauptrolle und wird zwei Lieder performen. Das Füssener Ensemble steht mit auf der Bühne. Die Show wird am Mittwoch, 25. Dezember, um 20:15 Uhr ausgestrahlt. Wie Füssens Theaterdirektor Benjamin Sahler gegenüber der Allgäuer Zeitung erwähnt, singt Helene Fischer als Päpstin zwei...

  • Füssen
  • 24.12.19
  • 3.012× gelesen
Harald Vauk (Mitte) bei der Nominierungsveranstaltung der ÖDP in Füssen.

Kommunalwahl 2020
Bürgermeisterwahl in Füssen: Harald Vauk will nicht mehr für die ÖDP antreten

Harald Vauk will nicht mehr für die ÖDP bei der Bürgermeisterwahl 2020 in Füssen antreten. Laut einem Bericht der Allgäuer Zeitung hat der 62-Jährige sich nun gegen eine Kandidatur entschieden. Auch für die Stadtratsliste der ÖDP stehe Vauk nicht mehr zur Verfügung.  Ob Vauk für eine andere Gruppierung in das Rennen um den Posten des Rathauschefs gehen möchte, ließ er noch offen, so die AZ weiter. Der gebürtige Hamburger war erst Ende September von der ÖDP als Bürgermeisterkandidat nominiert...

  • Füssen
  • 17.12.19
  • 2.201× gelesen
Gemälderegal im Depot des Museums in Füssen.

Kultur
Kulturelle Schätze im Stadtmuseum Füssen in Gefahr

Für die kulturellen Schätze in der Sammlung des Museums der Stadt Füssen wird dringend ein geeignetes Depot benötigt - das berichtet die Allgäuer Zeitung in ihrer Montagsausgabe. Die Bayerische Landesstelle für nichtstaatliche Museen hatte - nach einer Begehung im Mai - Alarm geschlagen. Die aktuelle Art der Aufbewahrung entspräche nicht den Standards in Museen, so die Stellungnahme. Das Landesamt sprach die dringende Empfehlung aus, die städtische Sammlung in einem geeigneten Depot...

  • Füssen
  • 16.12.19
  • 608× gelesen
Symbolbild Carsharing

Mobilität
Stadt Füssen will Carsharing anbieten

Die Stadt Füssen möchte ein Angebot für Carsharing schaffen. Wie aus einem Bericht der Allgäuer Zeitung hervorgeht, haben die Mitglieder des Finanzausschusses dafür ausgesprochen. Die Idee: Mehrere Nutzer teilen sich ein Auto, das auf einem zentralen Parkplatz von der Stadt zur Verfügung gestellt wird. Laut AZ wird zunächst ein Neunsitzer von einem Anbieter aus Deggendorf in Füssen platziert. Die Stadt kostet das erstmal nichts. Nutzer müssen für dieses Fahrzeug eine Gebühr von 4,90 Euro pro...

  • Füssen
  • 14.12.19
  • 568× gelesen
Füssens Bürgermeister Paul Iacob.

Kommunalpolitik
Füssens Bürgermeister Iacob bekommt Rückhalt von SPD-Mitgliedern

Weil seine Ehefrau Mietwohnungen in Füssen zu Ferienwohnungen umwandeln möchte, steht Bürgermeister Paul Iacob bei manchen SPD-Mitgliedern schwer in der Kritik. Vor allem SPD-Ortsvorsitzende und Landrats-Kandidatin Ilona Deckwerth ist dieser Antrag missfallen. Auch der Vorstand der SPD Füssen und die Jusos stehen hinter dieser Kritik. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, bekommt Iacob aber auch Zuspruch aus den eigenen Reihen. Lothar Schaffrath, Fraktionsvorsitzender im Stadtrat, Dagmar...

  • Füssen
  • 12.12.19
  • 1.739× gelesen
In der Kritik: Paul Iacob (SPD), Bürgermeister von Füssen.

Parteiinterner Ärger
Ferienwohnungs-Streit in Füssen: Bürgermeister Iacob droht mit Austritt aus der SPD

Bezahlbarer Wohnraum für Einheimische statt Ferienwohnungen für Touristen: in Füssen eine Frage, über die man sich lautstark streitet. Paul Iacob, Noch-Bürgermeister von Füssen und SPD-Mitglied, steht schwer in der Kritik seiner Parteigenossen: Seine Ehefrau hat beantragt, Wohnungen in Ferienwohnungen umzuwandeln. Höchst unsozial findet das die SPD-Ortsvorsitzende und Landrats-Kandidatin Ilona Deckwerth. Sie hat letzte Woche ihrem Ärger Luft gemacht und sich von Iacob per Presseerklärung scharf...

  • Füssen
  • 10.12.19
  • 5.690× gelesen
Füssen (Archivbild).

Wohnen
Ferienwohnungen in Füssen: Um sie zu verhindern, muss Satzung geändert werden

Füssen kämpft mit der Flut an Ferienwohnungen. Doch ohne eine entsprechende Zweckentfremdungssatzung lassen sie sich nicht verhindern. Die Kommunalpolitiker scheuen sich aber bislang, die Satzung zu ändern, es gebe zu viele offene Fragen. Das geht aus einem Bericht der Allgäuer Zeitung hervor.  Demnach will der Stadtrat in reinen Wohngebieten Ferienwohnungen verhindern. Damit soll die "angespannte Lage auf dem Wohnungsmarkt" entschärft werden, heißt es weiter in der Zeitung.  Doch selbst,...

  • Füssen
  • 07.12.19
  • 3.296× gelesen
  •  1
Bei der Nominierung Nieberles (rechts im Bild) zum Bürgermeisterkandidaten waren die Gesichter von Füssens Bürgermeister Paul Iacob (links) und Ilona Deckwerth (Mitte) noch fröhlich.

Streit
Krach in der SPD in Füssen: Eigene Partei distanziert sich von Bürgermeister Paul Iacob

Mit einer persönlichen Erklärung distanziert sich die Vorsitzende des Füssener SPD-Ortsverbandes Ilona Deckwerth von Bürgermeister Paul Iacob. Es geht konkret darum, wie Iacob bei der Umwandlung von vier Wohnungen in Ferienwohnungen in einem Anwesen in der Brunnengasse vorgegangen ist. Er habe als Bürgermeister "dafür zu sorgen, dass Wohnraum in Füssen, der dringendst gebraucht wird, als solcher erhalten bleibt", so Deckwerth in einer Pressemitteilung. In der Vergangenheit habe Iacob selbst...

  • Füssen
  • 05.12.19
  • 3.266× gelesen
  •  1
Symbolbild.

Verkehr
Landtag lehnt Petition für Radverkehr in Füssen ab

Der Hopfener Hasso Thiele hat beim Bayerischen Landtag eine Petition eingereicht, die die Situation für Radfahrer und Fußgänger in Füssen verbessern soll. Diese hat der Landtag nun, wie die Allgäuer Zeitung berichtet, abgelehnt.  Bis auf die Grünen haben sich im Landtag alle gegen das Anliegen von Thiele ausgesprochen. Um an der Augsburger Straße oder der Sebastianstraße Richtung Schwangau Radwege zu bauen, müsste eine Fahrspur gesperrt werden. Das würde vor allem zur Hauptsaison zu noch...

  • Füssen
  • 05.12.19
  • 830× gelesen
Symbolbild.

Verkehr
Verbesserungen für Radfahrer und Fußgänger: Füssener reicht Petition beim Landtag ein

In Füssen soll sich die Situation für Radfahrer und Fußgänger verbessern. Dafür hat der Füssener Hasso Thiele eine Petition beim bayerischen Landtag eingereicht, teilt die Allgäuer Zeitung mit. Hintergrund ist, dass der Wettbewerb um die Nutzung des öffentlichen Raums auch auf den Straßen stattfindet und der Rad- und Fußgängerverkehr in Füssen immer mehr zurückgedrängt werde, heißt es dort weiter. Radfahrer seien in der Füssener Innenstadt einem immer dichteren und gefährlicheren Verkehr...

  • Füssen
  • 30.11.19
  • 832× gelesen
An der Behebung der gravierenden Brandschutzmängel in der Kita Sternschnuppe wird bereits gearbeitet. Nun befürwortete der Stadtrat weitere Maßnahmen, die zusätzliche Kosten in Höhe von 142.000 Euro verursachen. Auch in den Folgejahren wird man Geld in die Kita stecken müssen.

Ausgaben
Kita "Sternschnuppe": Füssener Stadtrat bewilligt 142.000 Euro für weitere Arbeiten

Der Füssener Stadtrat hat weitere 142.000 Euro für zusätzliche Maßnahmen an der Kita "Sternschnuppe" bewilligt. Das teilt die Allgäuer Zeitung in ihrer Samstagsausgabe mit. Bisher wurden bereits rund 590.000 Euro für die Behebung gravierender Brandschutzmängel veranschlagt, ansonsten hätte die Kita geschlossen werden müssen. Und ein Ende der Ausgaben sei nach Angaben der AZ  nicht in Sicht. In zehn bis 15 Jahren werde man das Dach erneuern müssen, so der mit den Umbaumaßnahmen beauftragte...

  • Füssen
  • 30.11.19
  • 616× gelesen
n Marktoberdorf, hier eine Aufnahme des Neubaugebiets „Im Reckenschwang“ im Süden der Stadt, wird wie in vielen anderen Ostallgäuer Orten fleißig gebaut. Dennoch übersteigt die Nachfrage nach Wohnraum das Angebot. Und das wird sich so schnell auch nicht ändern.

Studie
Im Ostallgäu fehlen hunderte Wohnungen

Im Ostallgäu fehlen mindestens bis 2027 noch hunderte Wohnungen, heißt es in der Wohnraumanalyse Allgäu. Und das, obwohl jedes Jahr etliche Wohnungen neu- oder umgebaut werden. Das Angebot kann die große Nachfrage aber nicht decken, weil sie größer ist als die „prognostizierte Bautätigkeit“, heißt es als Erklärung dazu. Daher werden auch in sechs Jahren im Landkreis Ostallgäu noch 966 Wohnungen fehlen. Die Studie, die auch die Region Kaufbeuren-Ostallgäu gezielt in den Blick nimmt, stellte...

  • Marktoberdorf
  • 28.11.19
  • 2.208× gelesen
Vorerst bleibt der Hebesatz der Grundsteuer B in Füssen unverändert. Eine Allianz aus CSU und Freien Wählern lehnte im Stadtrat die geplante Erhöhung ab. Gleichwohl wird die Verwaltung das Thema im nächsten Jahr wieder auf die Tagesordnung setzen.

Finanzen
Füssener Stadtrat stoppt Steuer-Erhöhung

Der Stadtrat stoppt mit 11:9 Stimmen die Steuer-Erhöhung in Füssen. Das geht aus einem Bericht der Allgäuer Zeitung hervor.  Demnach ist die geplante Erhöhung der Grundsteuer B in Füssen vorerst Geschichte. Die Stadtverwaltung wollte die Hebesätze für die Grundsteuer A (für Flächen der Land- und Forstwirtschaft) und B (für sonstige Grundstücke) seit 2006 erstmalig wieder erhöhen. Der Hebesatz der Grundsteuer B wäre von 415 auf 450 Prozent angestiegen, hätten Stimmen der CSU und der...

  • Füssen
  • 28.11.19
  • 475× gelesen
40 Jahre Essen auf Rädern im Ostallgäu: Adolf Beutel aus Marktoberdorf freut sich immer, wenn BRK-Fahrerin Ingrid Seiboth ihm seine warme Mahlzeit bringt.
2 Bilder

Bayerisches Rotes Kreuz
40 Jahre Essen auf Rädern im Ostallgäu

Das Bayerische Rote Kreuz (BRK) Ostallgäu bietet im Landkreis schon seit 40 Jahren Essen auf Rädern an. Der Lieferservice beziehungsweise Versorgungsdienst erleichtert älteren Menschen ihr Leben zu Hause sehr, sagt Renate Dantinger, Sachgebietsleiterin Soziales und Pflege beim BRK-Kreisverband. Essen auf Rädern ist ihr zufolge ein wichtiger Baustein für die Versorgung – wie ambulante Pflege, Hausnotruf oder Betreuungsdienst. „Es geht darum, so gut wie möglich die Versorgung zu Hause...

  • Marktoberdorf
  • 22.11.19
  • 465× gelesen
Symbolbild

Bauvorhaben
Neues Viertel im Norden von Füssen: Planungen gehen voran

Der Stadtrat von Füssen kommt bei den Planungen für den Bau eines neuen Stadtviertels im Norden der Stadt voran. Laut Allgäuer Zeitung sollen dort, wo einst das Allgäuer Dorf geplant war, Wohnungen und Gewerbe entstehen. Bezahlbare Mietwohnungen in Füssen: Bürgermeister Iacob will neue Siedlung im Norden voranbringen Die Stadträte riefen allerdings dazu auf, das Bauvorhaben nicht zu überstürzt anzugehen. Denn es müssen noch einige grundlegende Fragen geklärt werden. Zum Beispiel ist noch...

  • Füssen
  • 20.11.19
  • 3.067× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020