Füssen - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Das Festspielhaus am Forggenseeufer bei Füssen.

Festspielhaus
Füssener gründen nach Stopp für Hotelpläne einen Förderkreis

Ein „Förder- und Freundeskreis Festspielhaus Füssen“ ist aus der Taufe gehoben worden, der sich die Förderung von Kunst und Kultur auf die Fahnen geschrieben hat. „Durch den Beitrag des Vereins soll das Festspielhaus als kultureller und gesellschaftlicher Ort von überregionaler Bedeutung erhalten bleiben“, teilt der Vorsitzende Alexander Mayerhofer mit, der zugleich die Werbegemeinschaft in Füssen leitet. Denn der Fortbestand des Festspielhauses ist nicht sicher, nachdem Inhaber Manfred...

  • Füssen
  • 24.08.19
  • 252× gelesen
Wohnungsklingel (Symbolbild)

Wohnungsmarkt
Füssener CSU bläst zur Wohnraum-Offensive und will Besitzer von Zweitwohnungen stärker zur Kasse bitten

Bezahlbaren Wohnraum schaffen – das ist eine der zentralen sozialen Aufgaben in Deutschland. Das trifft nicht nur auf Großstädte zu: Selbst in einer überschaubaren Kommune wie Füssen sind bezahlbare Wohnungen für Normalverdiener inzwischen zur Mangelware geworden. Deshalb arbeitet die Füssener CSU schon seit geraumer Zeit an einem umfassenden Konzept für eine Wohnraum-Offensive, das ihr Bürgermeister-Kandidat Maximilian Eichstetter nun präsentierte. „Bezahlbarer Wohnraum für jede Schicht“...

  • Füssen
  • 23.08.19
  • 1.256× gelesen
Oftmals sind Radfahrer in der Innenstadt rasant unterwegs oder missachten Verbote. Dieses  Beispielbild entstand in der Reichenstraße.

Straßenverkehr
Rasende Radler auf Gehwegen und in der Fußgängerzone in Füssen im Fokus

Radfahrer, die rasant in der Füssener Innenstadt unterwegs sind und Verbote missachten, nehmen die städtische Verkehrsüberwachung und die Polizei demnächst verstärkt ins Visier. So ist eine 14-tägige Aktion geplant, gab Bürgermeister Paul Iacob bei einem Pressegespräch im Rathaus bekannt. Immer wieder seien Radfahrer zum Beispiel auf Gehwegen rasant unterwegs oder in Bereichen der Fußgängerzone, in denen sie eigentlich schieben müssten. „Wir wollen keine harten Methoden vornehmen, sondern...

  • Füssen
  • 22.08.19
  • 2.048× gelesen
Die bayerische Schlösserverwaltung beteiligt sich mit Sonderführungen und einem Programm für Kinder auf Schloss Neuschwanstein an den Feierlichkeiten zu Ludwigs Geburtstag.

Feierlichkeiten
Der Königswinkel begeht am Wochenende den 174. Geburtstag Ludwigs II.

174 Jahre alt wäre Ludwig II. König von Bayern am kommenden Sonntag geworden. Bereits ab Freitag wird der Geburtstag des Märchenkönigs im Königswinkel gefeiert. Ein Hotspot ist dabei Ludwigs Festspielhaus in Füssen, wo am Freitag und Sonntag mit Aufführungen des Musicals Ludwig² sowie am Samstag mit der Königsgala an den Monarchen erinnert wird. Mit einem Street Food Market, einem Kunsthandwerkermarkt, Böllerschützen, Drachenbootfahrten und einem großen Feuerwerk zum Abschluss der...

  • Füssen
  • 21.08.19
  • 2.257× gelesen
Füssen will verhindern, dass immer mehr Gästebetten im Ort entstehen.

Tourismus
Füssen will ein Regelwerk gegen immer mehr Gästebetten aufstellen

Der Tourismusmarkt in Füssen boomt: 2009 gab es 6.501 Gästebetten, im vergangenen Jahr waren es 7.130 – ein Zuwachs von fast zehn Prozent. Doch beileibe nicht immer entsprachen die zusätzlichen Betriebe mit den neuen Betten der von offizieller Seite propagierten Qualitätsoffensive im Tourismus. Währenddessen machten in der Bevölkerung Schlagwörter wie Massentourismus immer häufiger die Runde. Die Stadt indes hatte in den meisten Fällen baurechtlich keine Handhabe, um die Betriebe verhindern...

  • Füssen
  • 19.08.19
  • 2.088× gelesen
Viel Musik beim Füssener Stadtfest
81 Bilder

Bildergalerie
Stadtfest: Heiße Rhythmen bringen Füssen zum Tanzen

Heißer Reggae mit „Unlimited Culture“, niederbayerische Frauenpower mit „Blechbixn“ oder Country mit Marketa und Band – jede Menge Musik war am Wochenende beim Stadtfest in Füssen geboten. Noch mehr Besucher als sonst ließen sich davon anlocken, in gute Stimmung versetzen und zum Mittanzen anregen. Die kleinen Besucher unterhielten ein Bauchredner, ein Theaterstück und viele große Seifenblasen. Für Bürgermeister Paul Iacob und Tourismuschef Stefan Fredlmeier war es ein besonderes Stadtfest:...

  • Füssen
  • 18.08.19
  • 3.115× gelesen
Mit Aufnahmen wie diesen dokumentiert Werner Miller, dass Bauhof-Fahrzeuge im Freien gewaschen wurden. So seien Öle in die Kanalisation gelangt.

Kommunales
Massive Vorwürfe gegen den Bauhof in Füssen: Ehemaliger Verwalter spricht von zig Verstößen

Es sind massive Vorwürfe, die Werner Miller vorbringt: Im Füssener Bauhof habe Korruption und Schlampigkeit geherrscht, es sei zu zig Verstößen gekommen. Der frühere Bauhofverwalter, der 2012 im Unfrieden mit der Stadt aus dem Amt geschieden ist, bringt zu Gesprächen Unterlagen und Fotos mit, um dies zu untermauern. Zweifelsfrei bestätigt ist aber nur ein Punkt: Fahrzeuge sind offenbar im Freien gewaschen worden, ohne funktionierenden Ölabscheider. „Öle und Fette von zigtausend...

  • Füssen
  • 17.08.19
  • 8.483× gelesen
Nachmieter gesucht: Noch immer zeichnet sich keine Lösung für die leer stehenden Flächen im Füssener Theresienhof ab.

Einkaufszentrum
Große Flächen im Füssener Theresienhof stehen auch weiterhin leer

Wie geht es weiter mit der ehemaligen Filiale von Miller & Monroe im Füssener Theresienhof? Auf diese Frage gibt es bis dato keine Antwort. Inzwischen steht lediglich fest: Die Verhandlungen mit den drei potenziellen Nachfolgern KiK, TEDi und Woolworth sind gescheitert. Das teilt ein Sprecher des Insolvenzverwalters Jochen Sedlitz auf Nachfrage mit. Wie berichtet, ist die Vidrea Deutschland GmbH, die 160 Modefilialen unter dem Label Miller & Monroe betrieben hat, insolvent. Die...

  • Füssen
  • 15.08.19
  • 1.543× gelesen
Viehscheid.
2 Bilder

Karte
Die Viehscheid-Termine 2019 im Allgäu in der Übersicht

Wenn im September der Alpsommer endet, ist wieder Viehscheid-Zeit im Allgäu. Kühe und Alphirten werden unten im Tal von den Zuschauern begrüßt, abends wird dann im Festzelt gefeiert. Auf unserer Karte finden Sie Viehscheid-Termine im Allgäu in der Übersicht. Dabei findet der größte Viehscheid im Allgäu mit ungefähr 1.700 Kühen im Gunzesrieder Tal statt. Beim kleinsten Alpabtrieb in Buching hingegen sind es etwa 30 Tiere. Alle Angaben sind natürlich ohne Gewähr. Änderungen...

  • Kempten
  • 13.08.19
  • 27.986× gelesen
Auf Vordermann gebracht haben Antje und Chris Gast die ehemalige Filiale der Bäckerei Eder an der Füssener Welfenstraße. Hier stehen sie an ihrer neuen Kaffeemaschine.

Nahversorgung
In ehemalige Bäckerei im Füssener Westen kehrt wieder Leben ein

In die ehemalige Filiale der Füssener Bäckerei Eder an der Welfenstraße im Westen kehrt wieder Leben ein: Antje und Chris Gast eröffnen am Freitag, 16. August, dort die neue Welfenbäckerei. 2016 wurde der Traditionsbetrieb Eder in das Filialnetz der Landbäckerei Sinz integriert und damit Teil der Feneberg-Gruppe. Das Unternehmen entschied 2017, neben der Filiale im Füssener Westen auch die am Schrannen- und Franziskanerplatz zu schließen. Was die neuen Betreiber alles planen, lesen Sie in...

  • Füssen
  • 13.08.19
  • 4.488× gelesen
Symbolbild. Die Regionalbus Augsburg GmbH hat keinen Vertrag mehr mit der Deutschen Bahn AG geschlossen.

Schulweg
Schüler können zwischen Seeg und Füssen nicht mehr zwischen Bus oder Bahn wählen

Für ordentlich Unmut hat ein Schreiben des Landratsamtes bei mehreren Seeger Familien gesorgt. In diesem Brief, den ein Leser unserer Zeitung aus Seeg erhalten hat, dessen Kind an der Füssener Realschule unterrichtet wird, heißt es: „Der Landkreis Ostallgäu kann ab dem neuen Schuljahr 2019/20 zum Besuch der Realschule für die Zurücklegung des Schulweges auf der Strecke Seeg – Füssen nur noch eine Fahrkarte für die Nutzung des Busses bereitstellen.“ Mit diesem Ticket mit der Bahn zu fahren, sei...

  • Füssen
  • 09.08.19
  • 4.346× gelesen
Archivbild.

Projekte
Neues Wohn- und Gewerbegebiet in Füssen? Freie Wähler warnen vor einem Schnellschuss

Wiederholt scheitern nach Meinung der Freien Wähler Projekte in Füssen, weil oft der zweite vor dem ersten Schritt gemacht wird. Das befürchten sie jetzt auch für die Flächen des ehemaligen Allgäuer Dorfes: „Die Aufstellung eines Bebauungsplanes zum jetzigen Zeitpunkt halte ich nicht für zielführend“, schaltet sich Vorsitzende Christine Fröhlich in die aktuelle Debatte ein. Wie berichtet, hatten die SPD-Fraktion und auch Wirtschaftsbeirat-Vorsitzender Klaus Zettlmeier gefordert, das Areal im...

  • Füssen
  • 07.08.19
  • 2.328× gelesen
Ein 38-Jähriger soll im Juli 2018 zwei Brüder attackiert und verletzt haben (Symbolbild).

Gericht
Mann will Frau helfen und wird in Füssen zusammengeschlagen

In einem Körperverletzungsverfahren vor dem Kaufbeurer Amtsgericht gab es jetzt fast so viele Versionen des Geschehens wie Beteiligte und Zeugen. Nach zweitägiger Verhandlung hatten jedoch weder die Staatsanwältin noch die Richterin Zweifel daran, dass ein 38-jähriger Mann in einer Juli-Nacht des vergangenen Jahres vor einer Füssener Bar von zwei Brüdern (31 und 44) attackiert und verletzt worden war. Er erlitt eine Schädelprellung und verlor eine Zahnbrücke. Der Ostallgäuer hatte damals einer...

  • Füssen
  • 06.08.19
  • 3.834× gelesen
Zahlreiche Zuschauer beobachteten die historische Feuerwehrübung. Im Vordergrund die Feuerwehr Seeg mit der Handdruckspritze von 1901.

Oldtimer
Brandlöschen wie Anno 1901 als besondere Attraktion beim Feuerwehrfest in Seeg

Alte Feuerwehrfahrzeuge, Traktoren und andere Fahrzeuge sowie als besondere Attraktion eine historische Übung mit einer Handsaugdruckspritze aus dem Jahr 1901 und weiteren Museumsstücken waren die Höhepunkt des Feuerwehrfestes mit Oldtimertreffen in Seeg, das am Wochenende mehr als 2.000 Besucher in die Ostallgäuer Gemeinde lockte. Beim zehnten Oldtimertreffen konnten nicht mehr alle Teilnehmer auf dem Festplatz untergebracht werden. Auch die angrenzenden Straßen und eine Wiese sowie der...

  • Füssen
  • 05.08.19
  • 1.410× gelesen
Die Ritterstraße in der Füssener Altstadt ist im Sommer tagsüber für motorisierten Verkehr und Radfahrer gesperrt. Ein Antrag auf Verlängerung der Sperrung bis November wurde abgelehnt.

Verkehr
Füssens Stadtverwaltung scheitert mit Vorstoß für längere Straßensperrung

Gescheitert ist die Füssener Stadtverwaltung mit dem Versuch, die Sperrung der Ritterstraße in der Altstadt heuer bis zum 3. November zu verlängern. Den Vorstoß lehnte der Stadtrat mit 12:10 Stimmen ab. Daher bleibt es bei der bisherigen Regelung: Die Ritterstraße ist bis einschließlich 3. Oktober tagsüber von 10 bis 18 Uhr für den motorisierten Verkehr gesperrt. Auch Radler müssen in dieser Zeit schieben. Warum eine Mehrheit im Kommunalparlament momentan gegen eine verlängerte Sperrung ist,...

  • Füssen
  • 04.08.19
  • 2.116× gelesen
Alles andere als ein Vorzeigeplatz ist der Füssener Busbahnhof im Herzen der Stadt. Er soll nun endlich ein neues Gesicht erhalten.

Architektur
Füssener Busbahnhof: Beste Entwürfe für Umbau gekürt

Der Füssener Busbahnhof im Herzen der Stadt soll ein rundum neues Gesicht erhalten. Dafür hat der Stadtrat bereits 2017 die Weichen gestellt, nun hat ein Preisgericht die besten Entwürfe für den Umbau gekürt. Die Sieger wurden am Freitagmittag im Rathaus vorgestellt. Die zentrale Aufgabenstellung lautete, eine passende Überdachung der Bushaltestellen zu finden, aber auch eine überzeugende Verbindung zwischen Bahnhofsplatz und Freyberg-Park – und trotzdem den besonderen Charakter des Parks zu...

  • Füssen
  • 02.08.19
  • 552× gelesen
Große Ereignisse erfordern große Banner: So wirbt der Rückholzer Aufsitzrasenmäherverein für sein Rennen in gut zwei Wochen.

Gaudisport
Aufsitzrasenmäher: Rückholzer Verein trägt Bayerische Meisterschaft aus

Der Aufsitzrasenmäher-Verein Rückholz (Ostallgäu) veranstaltet am Wochenende 17./18. August die erste Bayerische Meisterschaft im Aufsitzrasenmäher-Hindernisrennen auf dem Sportplatz der 850-Seelen-Gemeinde. Nach der 1. Allgäuer Meisterschaft vor zwei Jahren und der internen Vereinsmeisterschaft im Vorjahr wagt sich der 52 Mitglieder umfassende Verein damit nun auf die nächste Ebene. Beim Geschicklichkeitsrennen geht es darum, einen Parcours möglichst schnell und mit möglichst wenigen...

  • Füssen
  • 31.07.19
  • 722× gelesen
Im Nordosten des Festspielhauses soltel das neue Hotel entstehen.

Rückzieher
Luxushotel am Füssener Festspielhaus: Bürgerentscheid ist hinfällig

Der für den 20. Oktober terminierte Bürgerentscheid zum Hotelbau am Füssener Festspielhaus ist endgültig vom Tisch: Einstimmig hat der Stadtrat am Dienstag entschieden, die Beschlüsse zur Änderung der Bauleitplanung zurückzunehmen. Dies war nötig, damit die Abstimmung im Herbst hinfällig wird. Investor Manfred Rietzler hat die zuletzt diskutierten Pläne für ein Fünf-Sterne-Hotel zurückgezogen und darum gebeten, die im Jahr 2018 gefassten Stadtratsbeschlüsse zur Änderung des Flächennutzungs-...

  • Füssen
  • 31.07.19
  • 3.276× gelesen
Symbolbild.

Eishockey
Insolvenz des EV Füssen wird abgewickelt

Was folgt, liest sich ein bisschen so wie ein Wirtschaftskrimi. Schließlich beschäftigen sich Gerichte und etliche Juristen bis zum heutigen Tag mit der Abwicklung eines langwierigen Insolvenzverfahrens. Es geht um Haftungsfragen, Bürgschaften und vor allem: eine Menge Geld. Drehen tut sich das alles um den Eislaufverein Füssen Eishockey, kurz EVF. Stolze vier Jahre sind vergangen, seit der marode Klub pleite ging. Passiert ist derweil viel: Es gründete sich ein neuer Verein, der es inzwischen...

  • Füssen
  • 30.07.19
  • 3.191× gelesen
Bei einem Pressetermin zur Aktion gegen Eltern-Taxis übergab (von links) der scheidende Regionalbeauftragte des ACE für Bayern, Florian Baar die Ernennungsurkunde an Daniel Schreiner, den neuen Beauftragten für Füssen/Marktoberdorf im Beisein von Thomas Wilhelm (Kreisvorstand Allgäu).

Verkehr
Eltern-Taxis sorgen an Füssener Schulen immer wieder für Verkehrschaos

Ab September, im neuen Schuljahr, werden manche Eltern die Verkehrsregeln wieder ausblenden: Dann parken sie mit ihren Autos rund um die Grundschule in Füssen unmittelbar vor dem Zebrastreifen, auf dem Gehweg, im Halteverbot oder in zweiter Reihe. Eltern, die ihre Kinder zur Schule kutschieren, scheinen alles dem Ziel unterzuordnen, den Nachwuchs möglichst nah und sicher an die Schule zu bringen. Dass andere Kinder in dem Verkehrschaos gefährdet sein könnten, scheint ihnen egal zu sein. So...

  • Füssen
  • 29.07.19
  • 902× gelesen
Forggensee

Unterstützung
Zukunftspläne Forggensee: 100.000 Euro vom Freistaat Bayern

100.000 Euro bekommt der Landkreis Ostallgäu vom Bayerischen Staat als Unterstützung seiner Zukunftspläne für den Forggensee. Diese Nachricht von Dr. Florian Herrmann, Leiter der Staatskanzlei, erreichte Landrätin Maria Rita Zinnecker am Montagvormittag. „Wir gehen mit unserem Masterplan Forggensee 2030 die drängenden Probleme in dieser Region an. Wir können uns nun gemeinsam aufmachen mit den Fördermitteln ein Heimatgutachten zu erstellen und daraus Projekte und Lösungen entwickeln und freuen...

  • Füssen
  • 29.07.19
  • 4.598× gelesen
Manche Verkehrsteilnehmer vermissen bei den Ampeln an der A 7-Anschlussstelle bei Füssen eine Grüne Welle.

Verkehr
Füssener Autofahrer vermissen Grüne Welle an der Autobahnanschlussstelle

Die neue Ampel an der Autobahn-Anschlussstelle bei Füssen sorgt bei manchen für Unmut. Wenn sie aus Richtung Weißensee komme und bei der ersten Ampel grün habe, werde sie oft an der zweiten Ampel gestoppt, beklagt eine Leserin der Allgäuer Zeitung. Mehr als drei, vier Autos kämen ohnehin nicht drüber und bei stärkerem Verkehr stauten sich die Fahrzeuge zwischen den Ampeln. Von der Autobahn her könne dann auch kein Fahrzeug mehr abbiegen. Um die Situation zu entzerren, sollte wenigsten ab und...

  • Füssen
  • 28.07.19
  • 2.574× gelesen
Symbolbild. Die Füssener SPD will den Bau von Mietwohnungen anschieben.

Stadtrat
Füssener SPD will den Bau von Mietwohnungen anschieben

Die SPD-Fraktion im Füssener Stadtrat fordert, dass endlich ein Bebauungsplan für das Gebiet, in dem einst das Allgäuer Dorf geplant war, erarbeitet wird. Neben Gewerbe müssten dort in wenigen Jahren vor allem dringend benötigte Mietwohnungen und sozialer Wohnungsbau entstehen. „Grob überschlagen“ könnten 100 oder mehr Wohnungen in dem Gebiet gebaut werden, schätzt Fraktionssprecher Lothar Schaffrath. Mit welchem zweiten Projekt die SPD gegen die Wohnungsnot in Füssen vorgehen will, erfahren...

  • Füssen
  • 26.07.19
  • 496× gelesen
Das Füssener Klinikareal aus der Luft betrachtet: Der graue Gebäudetrakt in der Bildmitte entstand in den vergangenen drei Jahren und bietet Raum für 90 Betten. Vorne rechts auf dem Foto zu sehen ist der interimsmäßig genutzte Bettentrakt.

Gesundheitsversorgung
Bettenhaus der Füssener Klinik nach drei Jahren Bauzeit fertig

Nach über drei Jahren Bauzeit und 17 Millionen Euro an Baukosten ist am Donnerstag das Bettenhaus in der Füssener Klinik eingeweiht worden. Bis die ersten Patienten dort einziehen, wird es aber noch etwas dauern. „Der Umzug soll schrittweise erfolgen und bis Mitte September abgeschlossen sein“, sagt der Füssener Klinikchef Martin Wiedemann. Das neue Gebäude beherbergt auf drei Etagen 90 Betten in den Abteilungen Chirurgie und innerer Medizin. Außerdem finden sich sechs Intensivbettzimmer in dem...

  • Füssen
  • 26.07.19
  • 483× gelesen

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019