Musik
Renommierte Musiker zur Orgelnacht in Füssen erwartet

Renommierte Musiker aus Deutschland, Italien, Rumänien und Tschechien versammeln sich wieder in Füssen zur alljährlichen 'Internationalen Orgelnacht'. Am Freitag, 22. Juli, stehen von 19 bis 23.30 Uhr neben zahlreichen 'klassischen' Orgelwerken für Orgel solo auch Werke für Orgel mit dem Begleitinstrument Horn auf dem Programm, das der Füssener Kirchenmusiker Albert Frey zum Finale spielen wird.

Die vom 45-minütigen Eröffnungskonzert von Bernhard Buttmann in St. Mang abgesehen jeweils halbstündigen Konzerteinheiten finden neben der großen symphonischen Pichler-Orgel in St. Mang auch auf den kleinen, zum Teil über 200 Jahre alten historischen Orgeln der Altstadtkirchen statt.

Daneben werden im Kaisersaal kammermusikalische Akzente gesetzt. Die Orgelnacht soll auch ein kommunikativer Konzertabend sein, der zum Schlendern und kleinen kulinarischen Genüssen zwischen den Konzertorten Franziskanerkirche St. Stephan, Heilig Geist Kirche und Gottesackerkirche St. Sebastian einlädt.

Mehr zur Orgelnacht in Füssen sowie das komplette Programm lesen Sie am Donnerstag in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 21.07.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019