Konzert
Concerto Veneziano mit Uraufführung in Füssen

Unter dem Titel 'Concerto Veneziano' erklingt am Sonntag, 28. Oktober, ab 16 Uhr in der Füssener Stadtpfarrkirche St. Mang Vokal- und Orgelmusik venezianischer Komponisten des Barock und des Münchner Komponisten, Organisten und Hochschulprofessors Harald Feller.Darunter ist auch eine Uraufführung.

Marianische Gesänge erklingen klassisch und neu vertont

Die Zuhörer erwarten drei marianische Antiphone 'Ave Regina caelorum', 'Alma redemptoris Mater' und 'Salve Regina' sowie der marianische Lobgesang 'Hodie collaetantur' für zwei Singstimmen und Orgel von Legrenzi und Monteverdi.

Dazu kontrastiert eine Neuvertonung der gleichen Texte durch Harald Feller, der diese als 'Canti Mariani' im Sommer während eines zweimonatigen Studienaufenthaltes im 'Centro Tedesco di Studi Veneziani' in Venedig komponiert hat.

Ebenso werden Orgelkompositionen der venezianischen Komponisten Vivaldi und Galluppi zwei in Venedig neu entstandenen Orgelwerken von Professor Feller gegenübergestellt.

Der lokale Bezug zu Venedig ist im schwäbischen Bayern die Via Claudia, der alte Handelsweg zwischen Augsburg (Fugger) und Venedig. Die ausführenden Künstler sind die Mezzosopranistin Agnes Flatz aus Landsberg, der Countertenor Albert Frey sowie der Komponist an der Orgel.

Er hat den beiden Sängern seine 'Canti Mariani' gewidmet hat, die diese nun in Füssen zur Uraufführung bringen werden.

Der Eintritt ist frei. Spenden zur Unkostenerstattung werden erbeten.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019