"Zusammen kriegen wir es gebacken"
Bäckerinnung beschenkt Ostallgäuer Klinikpersonal: Anerkennung und süßer Dank

Nachrichten
  • Nachrichten
  • Foto: Screenshot: Allgäu-TV
  • hochgeladen von allgäu.tv

Zwei Jahre Pandemie, zwei Jahre voller zusätzlicher Belastungen für die Krankenhäuser und vor allem für das Klinikpersonal. Viele Menschen wertschätzen die Pflegekräfte dadurch mehr, als vielleicht noch vor Coronazeiten. Zum Beispiel hat die Friseurinnung Ostallgäu deshalb vor kurzem kostenlose Haarschnitte für das Pflegepersonal angeboten. Jetzt hat sich auch die Bäckerinnung Ostallgäu etwas einfallen lassen.

Anerkennung in Form von süßem Gebäck

Unter dem Motto "Zusammen kriegen wir es gebacken" haben 14 Bäckereibetriebe für das Klinikpersonal im Ostallgäu süße Köstlichkeiten wie Mohn- oder Nussschnecken gebacken. In Form dieses süßen Dankeschöns wollen sie den Klinikmitarbeitern ihre Anerkennung und Wertschätzung zeigen. Ins Leben gerufen hat die Aktion Obermeister der Bäckerinnung Ostallgäu, Martin Gschwill. 

Aktion ist ein voller Erfolg

Alle etwa 1.400 Klinikmitarbeiter sollten so eine kleine Anerkennung bekommen. In den Kliniken fand die Aktion viel Anklang. Sabine Stauber, von der Pflegedienstleitung der Klink Füssen sagte: "Toll, dass ihr das macht, dass wir im Fokus stehen und dass ihr das wertschätzt."

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ