Füssen und Region - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Wirtschaft
Khalid Mahde Majid möchte den Beruf des Restaurantfachmanns in einer Kaufbeurer Gaststätte erlernen.

Integration
IHK setzt sich im Ostallgäu für Integration und Beschäftigung von Flüchtlingen ein

Gestern noch Flüchtling, heute IHK-geprüfte Fachkraft – darauf setzt die Industrie- und Handelskammer, die jüngst 60 Flüchtlinge aus schwäbischen Berufsintegrationsklassen nach der erfolgreichen Abschlussprüfung verabschiedet hat. Ein fünfköpfiges Integrationsteam kümmert sich um seine Schützlinge, das damit auch Unternehmen unterstützen möchte, denen die Bewerber ausgehen. Doch die Entwicklung gibt Kammerpräsident Dr. Andreas Kopton nicht nur Grund zur Freude. Bereits während der Ausbildung...

  • Füssen und Region
  • 14.08.18
  • 116× gelesen
Anzeige
Wirtschaft
Symbolbild

Finanzen
Zinsgeschäfte: Hoher Verlust für Stadtwerke Füssen

Ende 2017 wurde bekannt, dass die Stadt Füssen mit sogenannten Swap-Geschäften in der Vergangenheit versucht hat, das Risiko steigender Zinsen zu senken. Nun haben die Stadtwerke einen hohen Betrag errechnet, den sie als Verlust aus diesen Zinsgeschäften – im Fachjargon heißen sie derivative Zinsinstrumente – verbuchen. Doch die Stadt will die Sache nicht auf sich beruhen lassen und klagt auf Schadenersatz. Wie hoch der Verlust ausfällt und wann es vor Gericht spannend wird, lesen Sie in der...

  • Füssen und Region
  • 29.07.18
  • 1405× gelesen
Wirtschaft
Digitalisierte Arbeitsprozesse sind bei Deckel Maho in Pfronten längst Alltag. Auf unserem Bild erläutert Andrea Simacek (Mitte) bei der Abschlussveranstaltung der Allgäuer Berufsoffensive die Funktionsweise eines digitalen Maschinenleitstands.

Digitalisierung
Beim Maschinenbauer Deckel Maho in Pfronten haben Prozessoren viel zu sagen

Wer Beispiele für die Digitalisierung im Allgäu sucht, wird inzwischen in vielen Branchen fündig – selbst in traditionellen Handwerksbetrieben wie dem Schreiner oder Bäcker. Im Maschinenbau ist die digitale Zukunft jedoch besonders weit fortgeschritten. Hier gibt es kaum ein Allgäuer Unternehmen, das ohne permanenten Datentransfer und umfassende Computersteuerung auskommt. Das gilt auch für den Werkzeugmaschinenhersteller Deckel Maho in Pfronten, wo bereits die nächste digitale Dimension...

  • Füssen und Region
  • 13.07.18
  • 296× gelesen
Anzeige Wirtschaft im Allgäu

Wirtschaft
Sanierungs-Endspurt: Eigentümer Stephan Kast legt als gelernter Zimmerer selbst kräftig Hand an, hier an der neuen Theke. Äußerlich hat sich an der Gundhütte wenig verändert. Nur ein Balkon wurde vorgebaut – als Fluchtweg für den Brandfall.

Gastronomie
Gundhütte bei Pfronten ist bald wieder auf

Die Sanierung der Gundhütte am Edelsberg bei Pfronten geht in den Endspurt. Am Donnerstag, 2. August, der Termin ist jetzt fix, wird sie wiedereröffnet. Für Eigentümer Stephan Kast, seine Familie und die Mitarbeiter findet damit ein Drama einen glücklichen Ausgang, das vor knapp zwei Jahren begonnen hatte und bei dem zeitweise die Existenz der Hütte infrage stand. Im Spätsommer 2016 war ein Befall mit Hausschwamm entdeckt worden. Gutachter vermuteten Erdfeuchte als Ursache, „das war aber...

  • Füssen und Region
  • 12.07.18
  • 1470× gelesen
Wirtschaft
So voll wird der See, wenn der Teilaufstau vollzogen ist. 

Quelle: Uniper Kraftwerke GmbH und Google Maps

Teilaufstau
Vorsichtige Hoffnung bei der Forggensee-Schifffahrt

Der Teilaufstau des Forggensees hat begonnen. Der Forggensee-Schifffahrt allerdings bringt das zunächst nicht allzu viel. Für die großen Motorschiffe Füssen und Allgäu wird die zunächst geplante Wasserhöhe von 770 Metern über dem Meeresspiegel nicht reichen. Doch Helmut Schauer, der Leiter der städtischen Forggensee-Flotte, hat die Saison trotzdem „noch nicht ganz abgeschrieben. Unser Optimismus ist zwar zwischendurch geschwunden, wurde durch den Teilaufstau aber wieder hochgeputscht“. Das...

  • Füssen und Region
  • 05.07.18
  • 10686× gelesen
Wirtschaft

Projekt
Marketingausschuss gibt grünes Licht für Hotel am Füssener Festspielhaus

Auf Zustimmung stößt das geplante Hotel am Füssener Festspielhaus beim Marketingausschuss von Füssen Tourismus (FTM): Mit 9:2-Stimmen hat das Gremium dem Vorhaben zugestimmt – allerdings nur unter der Maßgabe, dass bestimmte Bedingungen erfüllt werden. Eine entsprechende Stellungnahme von Tourismusdirektor Stefan Fredlmeier liegt der Allgäuer Zeitung vor. Am kommenden Dienstag, 26. Juni, kommt es zur entscheidenden Sitzung des Stadtrates: Dann wollen die Kommunalpolitiker die Änderung des...

  • Füssen und Region
  • 22.06.18
  • 1108× gelesen
Wirtschaft

Vorstoß
Neuer Schub für Nobelhotel am Festspielhaus in Füssen?

Kommt in das Hotelprojekt am Füssener Festspielhaus nach jahrelangem Stillstand nun Bewegung? Festspielhaus-Eigentümer Manfred Rietzler hat den Projektentwickler und Architekten Tom Krause damit beauftragt, die Planung für ein Fünf-Sterne-Hotel mit 149 Zimmern voranzutreiben. Planungsrechtlich steht das Vorhaben völlig am Anfang, über die Finanzierung gibt es bislang keine konkreten Angaben. Zuletzt waren ein Investorenmodell oder die Auflage eines Immobilienfonds im Gespräch. Krause,...

  • Füssen und Region
  • 19.06.18
  • 2084× gelesen
Wirtschaft
Um die Zukunft des Standorts langfristig zu sichern, hat PMG Füssen 15 Millionen in eine neu Fertigungslinie investiert Acht Millionen Synchronringe werden dort künftig hergestellt.
5 Bilder

Einweihung
Füssener Automobilzulieferer PMG investiert 15 Millionen in neue Fertigungseinrichtungen

Die Wettbewerbsfähigkeit steht an erster Stelle. Deshalb hat der Füssener Automobilzulieferer PMG in den vergangenen fünf Jahren rund 15 Millionen Euro in moderne Fertigungseinrichtungen investiert. Das soll dazu beitragen, den PMG-Standort in Füssen, an dem zur Zeit rund 300 Mitarbeiter beschäftigt sind, fit zu machen für die Zukunft. Am kommenden Freitag wird nun die zweite Produktionslinie, die im neuen Bereich des Betriebs Platz findet, feierlich eingeweiht. „Unsere Auftraggeber aus...

  • Füssen und Region
  • 13.06.18
  • 979× gelesen
Wirtschaft
So könnte sich künftig das Skizentrum Pfronten-Steinach vom Scheiberweg aus präsentieren.

Skizentrum Pfronten: In Steinach soll Sichtbares neuer Lift und neue Talstation gebaut werden

Nachdem vor der vergangenen Wintersaison die Beschneiungsanlagen ertüchtigt worden waren, stehen im Skizentrum Pfronten-Steinach weitere Attraktivierungen an. Allerdings wird wohl nicht alles und vor allem nicht alles sofort umzusetzen sein, was Christian Weiler vom Büro Klenkhart und Partner den Gemeinderäten am Donnerstagabend an Planungen präsentierte. Oberste Priorität, so fasste Bürgermeisterin Michaela Waldmann die Diskussion zusammen, hat der Ersatz des bisherigen Minilifts durch...

  • Füssen und Region
  • 28.04.18
  • 876× gelesen
Wirtschaft
Tourismus in Füssen

Tourismus
Stadtrat will touristisches Wissenstransferzentrum nach Füssen holen

„Es ist großartig, dass diese Einrichtung bei uns installiert werden soll.“ Wie Uschi Lax (CSU) waren auch die anderen Stadträte begeistert von der Chance, ein Wissenstransferzentrum für „innovative und nachhaltige Tourismusentwicklung“ nach Füssen zu holen. Dafür wollen die Kommunalpolitiker auch unentgeltlich Räume zur Verfügung stellen. Das Zentrum soll den Tourismus im Allgäu strategisch weiter entwickeln. Ob es tatsächlich realisiert wird, hängt jetzt von Bayerns Landespolitikern ab: Sie...

  • Füssen und Region
  • 25.04.18
  • 228× gelesen
Wirtschaft
Kiosk Weißensee

Bürgerentscheid
Strandbad Weißensee: Jetzt ist auch ein Ratsbegehren im Gespräch

Soll am Weißensee der alte Kiosk erhalten und weiter betrieben werden, so wie sich das viele Bürger wünschen? Oder kommt es zu einem Neubau für ein Bistro samt Kiosk – diese Lösung hat bislang der Füssener Stadtrat favorisiert. Am Dienstag, 10. April, wird man zumindest wissen, wer bei diesem schlagzeilenträchtigen Thema entscheiden wird. Dann berät der Stadtrat über einen Antrag des Dritten Bürgermeisters Herbert Dopfer: Er schlägt vor, dass die Kommunalpolitiker dem in einem...

  • Füssen und Region
  • 02.04.18
  • 592× gelesen
Wirtschaft
Mobiler Hühnerstall in Seeg

Landwirtschaft
Eier aus dem mobilen Hühnerstall: Geschäftsidee in Seeg erfolgreich

Vor einem Jahr, pünktlich zu Ostern, haben Gabriele und Hans-Peter Stechele ihren mobilen Hühnerstall mit 350 freilaufenden Junghennen im Seeger Ortsteil Enzenstetten eröffnet. Seither können täglich frisch gelegte Eier gekauft werden. Die Stecheles waren damals von ihrer neuen Geschäftsidee des direkten Verkaufs überzeugt, aber noch ein wenig unsicher, ob diese auch angenommen wird. Die Sorge war unbegründet: „Unsere Eier von freilaufenden Hühnern haben eingeschlagen wie eine Bombe“, sagt...

  • Füssen und Region
  • 30.03.18
  • 1991× gelesen
Wirtschaft
Das bisherige Sportförderungs-Modell der Stadt Füssen bleibt erhalten.

Finanzierung
An der Sportförderung der Stadt Füssen soll nicht gerüttelt werden

Muss die Sportförderung der Stadt Füssen überarbeitet werden? Die Frage warf Christine Fröhlich (FWF) im Dezember im Finanzausschuss auf. Die Antwort lieferte jetzt der Sportausschuss: Nämlich ein eindeutiges Nein. Die Kommunalpolitiker empfahlen dem Stadtrat geschlossen, die seit Jahren geltenden Richtlinien beizubehalten. Das ist ganz im Sinne der Interessengemeinschaft der Füssener Sportvereine (IFS). Jahr für Jahr verteilt die Stadt Füssen 33.800 Euro nach ihren Richtlinien an Sport- und...

  • Füssen und Region
  • 26.03.18
  • 114× gelesen
Wirtschaft
Andreas Ullrich, Vorsitzender des „Bundes der Selbständigen“ Füssen, bedankte sich bei Veronika Rölle für ihr großes Engagement.

Engagement
Veronika Rölle verlässt Organisationsteaam der Messe „WIR in Füssen“

„Ohne die Veronika wäre die Messe ’WIR in Füssen’ nicht durchführbar gewesen.“ Mit diesen Worten hatte Andreas Ullrich, Vorsitzender des „Bund der Selbständigen“ (BdS) in Füssen, 2017 Veronika Rölle gelobt, bei der in den vergangenen Jahren alle Fäden der Organisation zusammen gelaufen sind. „Doch nun verlieren wir unseren Motor. Sie hinterlässt riesengroße Fußstapfen“, berichtete Ullrich bei der Jahresversammlung des BdS-Ortsverbandes am Donnerstagabend. Denn Rölle gibt die Organisation...

  • Füssen und Region
  • 23.03.18
  • 286× gelesen
Wirtschaft
Ein vielfältiges Angebot präsentierten die Aussteller bei der Erlebnismesse „Wir in Pfronten“.

Erlebnismesse
Angebot der „Wir in Pfronten“ kommt bei Besuchern gut an

„Gleich zu Beginn herrschte großer Besucherandrang und dieser hält bisher an“, stellte die Projektleiterin der Messeorganisation von „Wir in Pfronten“, Stephanie Harscher, bereits nach wenigen Stunden Messedauer fest. Was dem „Bund der Selbstständigen (BdS) in Pfronten und Nesselwang“ mit dieser zweitägigen Erlebnismesse am vergangenen Wochenende an Vielfalt gelang, überraschte die Messegäste und fand viel Anerkennung bei den Besuchern. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Füssen und Region
  • 19.03.18
  • 327× gelesen
Wirtschaft
Nur für das Foto gesellen sich Dr. Christian Kulke (Mitte) von der Radiologie Kaufbeuren und Dr. Thomas Hilscher vom MVZ St. Vinzenz Marktoberdorf zu Sophie Mayr. Normalerweise ist der Arbeitsplatz der Radiologen nicht am MRT-Gerät, sondern am Bildschirm, wo die dort erzeugten Bilder einlaufen.

Medizin
St. Vinzenz Klinik in Pfronten hat jetzt ein MRT-Gerät vor Ort

Die St. Vinzenz Klinik in Pfronten hat ihr Angebot weiter ausgebaut: In einem Anbau gleich rechts vom Eingang, in den sie 600.000 Euro investierte, steht jetzt ein MRT-Untersuchungsgerät bereit. Seit kurzem ist es für ambulante Untersuchungen gesetzlich Versicherter zugelassen. „Wir können jetzt hier alles im Haus anbieten“, freut sich Geschäftsführer Dirk Kuschmann vor allem mit Blick auf Patienten mit Problemen an Gelenken wie Schulter, Hüfte oder Knie. Zwar ist die Endoprothetik, also...

  • Füssen und Region
  • 10.03.18
  • 792× gelesen
Wirtschaft

Einzelhandel
Füssener Kommunalpolitiker gegen Zuwachs bei Verkaufsflächen

Erneut haben die Kommunalpolitiker im Füssener Bauausschuss über Verkaufsflächen einzelner Sortimente im V-Markt im Westen der Stadt gerungen. Vor allem der geplante Zuwachs bei Drogerieartikeln, Schuhen, Textilien und bei der Metzgerei missfiel einigen Stadträten, so wie bei einer Beratung im Juni vergangenen Jahres. Denn hier stünde der V-Markt in direkter Konkurrenz zum Einzelhandel in der Innenstadt – und den wolle man schützen. „Doch dieses Thema ist jahrelang aufgeweicht worden. Und...

  • Füssen und Region
  • 08.03.18
  • 1768× gelesen
Wirtschaft
Mit gut 7,2 Millionen investiert die Gemeinde Schwangau so viel Geld wie selten. Grund dafür ist das neue Feuerwerhaus.

Projekte
Gemeinde Schwangau mit Investitionen in Rekord-Höhe

„Gewaltig“, „massiv“ oder „sehr ambitioniert“ – das waren nur einige der Worte, mit denen Schwangaus Bürgermeister Stefan Rinke den Investitionsplan der Gemeinde kommentierte, den der Rat am Montagabend einstimmig beschloss. 7,2 Millionen will Schwangau im kommenden Jahr in neue oder laufende Projekte stecken. Das entspricht einer rekordverdächtigen Investitionsquote von 35 Prozent bezogen auf das gesamte Haushaltsvolumen. Zum Vergleich: Ähnliche Kommunen liegen in aller Regel bei maximal um...

  • Füssen und Region
  • 06.03.18
  • 472× gelesen
Wirtschaft
Josef Miller, Vorsitzender der Bayerischen Landesstiftung, betrachtet ein Stück Deckenputz der Nesselwanger Pfarrkirche St. Andreas, das im Januar herabgestürzt ist. Neben ihm Pfarrer Werner Haas, Kirchenpfleger Konrad Bach und Bürgermeister Franz Erhart.

Kosten
Sanierung der Nesselwanger Pfarrkirche wird Millionensache

Zu einer Millionenangelegenheit wird die Renovierung der Nesselwanger Pfarrkirche St. Andreas in diesem und dem kommenden Jahr. Nachdem im Januar Teile aus dem Deckenstuck zu Boden gestürzt waren, werden zusätzliche Arbeiten fällig, so dass die Kosten auf insgesamt eine Million Euro geschätzt werden. Bei einem Besuch vor Ort informierte sich jetzt Josef Miller, der Vorsitzende der Bayerischen Landesstiftung, über die Schäden und dem Umfang der Arbeiten, die sich auch in der Höhe der Förderung...

  • Füssen und Region
  • 02.03.18
  • 268× gelesen
Wirtschaft

Medizin
Befragung an der Klinik Füssen: Patienten sind zufrieden mit Hüftprothesen

Medizintechnik macht weiterhin große Fortschritte. Folglich haben sich zum Wohle von erkrankten oder verunglückten Menschen die von den Fachärzten im Operationssaal angewandten Methoden verändert. Ein gutes Beispiel dafür ist laut Dr. Jochen Schmand, Chefarzt der chirurgischen Abteilung am Füssener Krankenhaus, die Hüftprothese. Wie es seinen Füssener Patienten geht, zeigt aktuell eine von Schmand in die Wege geleitete Befragung: Demnach sind die behandelten Patienten sehr zufrieden. Was die...

  • Füssen und Region
  • 26.02.18
  • 92× gelesen
Wirtschaft

Planung
Füssen Tourismus baut Kneipp-Infrastruktur aus

Ganz im Zeichen des Kneipp-Masterplans steht dieses Jahr bei Füssen Tourismus und Marketing (FTM). 'Die Planung ist entwickelt, die Genehmigungen sind in trockenen Tüchern, jetzt geht es an die Umsetzung', kündigt Tourismus-Chef Stefan Fredlmeier an. Vor allem in Weißensee, aber auch in Bad Faulenbach soll in diesem Jahr die Infrastruktur im Sinne Kneipps ausgebaut werden. Zudem soll die Vorsorgekur 'Gesunder Schlaf durch innere Ordnung' auf der Basis der Lehren von Sebastian Kneipp, wenn...

  • Füssen und Region
  • 23.02.18
  • 53× gelesen
Wirtschaft

Entscheidung
Restaurant im ehemaligen Füssener Kloster St. Mang steht vor dem Aus

Lange war die Zukunft des griechischen Restaurants Kelari im ehemaligen Füssener Kloster St. Mang unklar – doch nun sind die Würfel offenbar gefallen. Nach Informationen der Allgäuer Zeitung hat der Stadtrat in nicht-öffentlicher Sitzung am Dienstagabend mehrheitlich beschlossen, den Mietvertrag über den 31. Januar hinaus nicht zu verlängern. Mit dieser Entscheidung dürften auch die Tage des Containers für anfallende Speisereste vor der Spitalkirche gezählt sein: Er wird dann ab 1. Februar...

  • Füssen und Region
  • 25.01.18
  • 110× gelesen
Wirtschaft

Ladenschließung
Füssener Juweliergeschäft Wollnitza schließt zum 31. Januar 2018

Er zählt seit Langem zu den Top-Geschäften in Füssen: der Juwelierladen Wollnitza. Er schließt zum 31. Januar seine Pforten. 'Dieser Schritt ist mir nicht leicht gefallen. Aber ich musste etwas verändern', sagt Uhrmachermeister Ralph Prinz. Er betont jedoch, dass Kunden die Uhrmacherwerkstatt vorerst weiterhin in der Hutergasse 1 antreffen. Warum Prinz sich dazu entschieden hat und wie es für ihn weitergeht, lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom...

  • Füssen und Region
  • 15.01.18
  • 310× gelesen
Wirtschaft

Projekte
Ziele des Füssener Bürgermeisters 2018 unter dem Diktat der Finanzen

Ideen hat er viele, doch der finanzielle Spielraum ist nach wie vor begrenzt: 'Alles hängt vom Haushalt ab', sagt Füssens Bürgermeister Paul Iacob, wenn man ihn zu den Schwerpunkten der städtischen Aktivitäten in diesem Jahr befragt. Als gesetzt gelten bei den kommunalen Projekten der Skate- und Bikepark sowie der erste Spatenstich für den Kindergarten im Weidach. Und die städtische Infrastruktur will Iacob in vielen Bereichen wieder in Schuss bringen: 'Da stammt einiges aus vergangenen...

  • Füssen und Region
  • 14.01.18
  • 9× gelesen

Beiträge zu Wirtschaft aus

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018