Anzeige

Einkaufen
V-Markt: Neues Einkaufserlebnis in Füssen


Attraktiver Umbau des V-Marktes


Es war ein Kraftakt, den die Mitarbeiter und Handwerker in den vergangenen Monaten im V- Markt Füssen gestemmt haben. Der gesamte Markt wurde bei laufendem Betrieb umgebaut. Und es hat sich gelohnt: Entstanden ist nun ein kundenfreundliches Einkaufserlebnis mit breiten Laufgängen, einer übersichtlichen Präsentation und das mit einem attraktiven und umfangreichen Sortiment.

Dank an alle Kunden

„Unsere Mitarbeiter haben alle an einem Strang gezogen und den Umbau hochmotiviert mitgetragen“, sagt Marktleiter Anton Kirchmann. Sein Dank gilt aber auch allen Kunden, die dem V-Markt in der Umbauphase die Treue gehalten haben. Und natürlich den Handwerkern: „Die verschiedenen Gewerke haben sehr gut Hand in Hand zusammengearbeitet.“

Ansprechende Präsentation

Nach dem Neubau des V-Baumarktes an der Hiebeler Straße in Füssen wurden im V-Markt Flächen frei. Diese wurden nun bei dem Umbau vor allem dazu verwendet, um die Bewegungsfläche für die Kunden zu vergrößern. Das Einkaufsverhalten hat sich in den vergangenen Jahren gewandelt: Der Kunde sucht Ruhe, Entschleunigung und ein schönes Ambiente. Und das findet er beim V-Markt in Füssen. So wurden
die Gänge wesentlich verbreitert und die gesamte Präsentation des umfangreichen Warenangebots großzügig gestaltet. Die Obst- und Gemüseabteilung zeigt sich nun in einem ganz anderen Licht: Hell und freundlich mit markanten, holzfarbenen Gestaltungselementen. Die Spirituosen- und Weinabteilung wurde genauso überarbeitet wie die Drogerieabteilung. Großer Andrang herrscht oft an der Fleisch- und Wursttheke.

Durch den Umbau konnte dieser Bereich nun großzügig gestaltet werden, so dass die Kunden umfangreich beraten und bedient werden können. Und nach dem Einkauf kann man sich im gemütlichen Brothaus-Café stärken. Dazu wurde die gesamte Beleuchtung auf energiesparende LED-Lampen umgestellt. Zusätzlich gibt es im Eingangsbereich einen Geldautomaten mit Videoservice der VR-Bank Kaufbeuren-Ostallgäu. Und wem die Zeit für den Geldautomaten fehlt, der kann nun von dem Angebot profitieren, ab einem Einkauf von
20 Euro an der Kasse bis zu 200 Euro abzuheben. Auch die Außenerscheinung hat sich gewandelt: Eine große Fensterfront im Eingangsbereich schafft sofort ein großzügiges Ambiente.

Erfolgreiches Konzept

Nach dem Umbau verfolgt der V-Markt sein erfolgreiches Konzept weiter. V-Markt, der Name steht für Sortimentstiefe, Sortimentsbreite und fachkundige Beratung. Dabei wird in den Märkten darauf geachtet, dass regionale Produkte und ökologische Erzeugnisse gefördert werden. Regionalität, Bio, aber auch dauerhaft günstig – die Produktvielfalt stellt nahezu jeden Einkaufswunsch zufrieden. Ein guter Mix aus internationalen, nationalen und natürlich regionalen Lieferanten. Gerade in den Abteilungen Bäckerei, Molkereiprodukte, Fleisch und Wurst findet man Produkte aus der Region, so wird die Metzgereiabteilung von regionalen Herstellern beliefert.

Durch Farben geleitet

Transparenz wird in den Märkten groß geschrieben und so führen Farben die Kunden durch das Warenangebot. Die Produkte aus der Region erkennt man an den blauen Schildern. Die V-Markt- Erfolgsgeschichte beginnt schon 1865, als Joseph Kaes eine Spezerei und ein Landesprodukten Geschäft in der Hinteren Gasse in Kaufbeuren eröffnet. Dieser Tradition fühlt man sich bis heute verpflichtet und bietet einzigartige Produkte aus dem direkten Umfeld.

Ökologisch hergestellte Erzeugnisse und Lebensmittel nehmen an Bedeutung zu. Nachhaltiges Wirtschaften, artgerechte Haltung bei Tieren oder die Erhaltung der Biodiversität in der Landwirtschaft. Es gibt viele Gründe für den Kauf von so genannten Bio Produkten, die man an den grünen Regaletiketten erkennt.

Jeden Montag und Donnerstag führt der V-Markt wechselnde Artikel in der Werbung. Diese Sonderangebote gelten nur in einem bestimmten Zeitraum. Am Regal erkennen Sie diese Schnäppchen an den gelben Etiketten.

Orange ist die Farbe für Sparfüchse mit Produkten zum Discountpreis. Dazu kommt eine große Auswahl an lactose- und glutenfreien Produkten.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019