Zeugenaufruf
Zwei Einbrüche in Einfamilienhäuser in Halblech und Stötten am Auerberg

Gleich zwei Mal wurde in der vergangenen Woche in Einfamilienhäuser in Halblech und Stötten am Auerberg eingebrochen. Neben Bargeld hatten es die Täter auf Schmuck oder Elektronikgeräte abgesehen.

In der Zeit von Dienstag, 03.10.2017, 18:00 Uhr - Donnerstag, 05.10.2017, 12:30 Uhr wurde in ein Einfamilienhaus in Buching, Bayerniederhofen eingebrochen. An dem am Ortsrand befindlichen Haus wurde die Terrassentüre aufgehebelt und eingeschlagen. Neben Bargeld hatten es der oder die Täter auf Elektronikgeräte abgesehen.

Der Sachschaden beträgt ca. 1200 Euro. Die Kriminalpolizei Kempten sucht dringend Zeugen, denen zum o.g. Zeitpunkt verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind.

In der Zeit von Samstag, 07.10.2017, 16:00 Uhr bis Sonntag, 08.10.2017, 14:30 Uhr wurde in ein Einfamilienhaus in Rettenbach am Auerberg eingebrochen. Der oder die Täter schlugen eine Fensterscheibe ein, hebelten sie aus und gelangten in das Anwesen. Die Täter suchten nach Bargeld und Schmuck.

Über die Schadenshöhen ist derzeit noch nichts Genaueres bekannt. Vermutlich dürften die Täter mit einem Pkw unterwegs gewesen sein. Fahrzeugspuren auf einer in der Nähe befindlichen Wiese bzw. Sportplatz könnten evtl. mit dem Einbruch in Verbindung stehen.

Die Kriminalpolizei Kempten sucht nach Zeugen, denen in beiden Fällen verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind. Hinweise werden unter den Telefonnummern 0831/9909-0 oder 0831/9909-2770 entgegengenommen.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018