Unachtsam
Tödlicher Zugunfall in Pfronten

Am Pfrontener Bahnhof ist ein Mann tödlich verunglückt.
  • Am Pfrontener Bahnhof ist ein Mann tödlich verunglückt.
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von Viktor Graf

Am Dienstagabend, 6. November 2018, ist ein Mann bei einem Zugunfall tödlich verletzt worden.

Der Zug fuhr gegen 21:30 Uhr in südlicher Richtung in den Bahnhof Pfronten-Weißbach ein. Zur selben Zeit stand der Mann von einer Bank im Bahnhof auf und lief in Richtung des Triebwagens.

Er geriet an die rechte Fahrzeugseite des abbremsenden Fahrzeugs und wurde dabei tödlich verletzt. Nach derzeitigem Kenntnisstand war der Mann unachtsam. Ob der Mann unter Alkoholeinfluss stand, wird derzeit geprüft. Der Triebfahrzeugführer erlitt einen Schock und wurde behandelt.

Neben Polizeibeamten wurde auch der Rettungsdienst und die Feuerwehren Pfronten-Weißbach, Pfronten-Berg und Werkfeuerwehr Deckel-Maho alarmiert. Die Verkehrspolizei Kempten hat die Unfallermittlungen aufgenommen.

Die Beamten bitten nun Personen, welche den Hergang beobachtet haben, sich unter der Mail pp-sws.kempten.vpi@polizei.bayern.de oder der Rufnummer (0831) 9909-2050 zu melden. Auch die Insassen des Triebfahrzeugs sind der Polizei noch nicht bekannt, könnten aber wichtige Zeugen sein.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018