Gefährlich
Radikales Bremsmanöver verursacht Verkehrsunfall in Schwangau

Unfall in Schwangau (Symbolbild)
  • Unfall in Schwangau (Symbolbild)
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Holger Mock

Am Nachmittag des 08.03.2019 kam es in Schwangau-Brunnen zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Mazda-Fahrer und einem 21-jährigen Audi-Fahrer. Kurz zuvor nahm der Fahrer des Mazdas in einem Kreisverkehr dem anderen Verkehrsteilnehmer die Vorfahrt. Im weiteren Verlauf gestikulierte der Mazda-Fahrer in seinem Fahrzeug wild herum. Nachdem beide noch eine kurze Strecke hintereinander fuhren, bremste der Mazda-Fahrer aus bislang unerklärlichen Gründen abrupt ab. Durch diese Vollbremsung fuhr der Audi-Fahrer dem Mazda auf.

Verletzt wurde durch den Zusammenstoß niemand. Der Sachschaden wird auf ca. 6500 Euro geschätzt. Den Mazda-Fahrer erwartet nun eine Anzeige wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019