Zeugenaufruf
Gestohlenes Auto aus Seeg wird stark beschädigt in Lechbruck aufgefunden

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Pia Jakob

Ein bislang unbekannter Täter hat in der Nacht von Freitag auf Samstag ein Cabrio in Seeg gestohlen. Dieses Cabrio wurde nun stark beschädigt in Lechbruck auf einem Parkplatz in der Nähe der Staustufe gefunden und sichergestellt. Wie die Polizei mitteilt, könnte der Diebstahl mit einem Unfall in Rückholz in der Nacht von Freitag auf Samstag zusammenhängen. Hier fuhr ein Auto laut Angaben der Polizei durch einen Garten und schlitterte über eine 75 Zentimeter hohe Steinmauer zurück auf die Straße. Im Garten entstand geringer Schaden, der Schaden am Auto beträgt ca. 10.000 Euro. 

Zeugen, die in der Nacht von Freitag auf Samstag das auffällige weiße Cabrio mit rotem Verdeck gesehen haben, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Füssen (08362/9123-0) zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018