Zeugenaufruf
Einbruch in Juweliergeschäft in Halblech: Täter auf der Flucht

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu dem Einbruch oder den Tätern geben können.
  • Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu dem Einbruch oder den Tätern geben können.
  • Foto: Julian Leitenstorfer
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Am Samstagmorgen, 29. Dezember 2018, gegen 03:40 Uhr, kam es zu einem Einbruch in ein Juweliergeschäft in Halblech. Zwei bisher unbekannte, maskierte Täter waren vor das Geschäft mit einem zuvor gestohlenen grauen Skoda Octavia gefahren.

Einer der Täter blieb im Wagen sitzen, während der Andere die Schaufensterscheibe einschlug. Durch die eingeschlagene Scheibe wurden dann diverse Schmuckstücke (mehrere wertvolle Uhren und Ketten) aus der Auslage entwendet. Die beiden Täter konnten hierbei durch einen Zeugen beobachtet werden, der die Polizei benachrichtigte.

Vor Eintreffen der Polizei flüchteten die beiden Täter mit dem Fahrzeug in unbekannte Richtung. Kurze Zeit später konnte das Fluchtfahrzeug in einem Waldstück bei Steingaden verlassen und brennend aufgefunden werden. Trotz umfangreicher Fahndungsmaßnahmen konnten die Täter unerkannt entkommen. Die Ermittlungen wurden durch den Kriminaldauerdienst (KDD) Memmingen, mit Unterstützung des KDD Weilheim, aufgenommen.

Sachdienliche Hinweise bitte an die zuständige Kriminalpolizeiinspektion Kempten.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019