Special Fasching im Allgäu SPECIAL
Fasching im Allgäu

Fasching
Trachtenball der Lobachtaler im Gemeindezentrum Seeg

Fasching 2019: Trachtenball in Seeg
21Bilder
  • Fasching 2019: Trachtenball in Seeg
  • Foto: Heike Heel
  • hochgeladen von Holger Mock

Der Fasching nimmt in Seeg weiter Fahrt auf. Zum traditionellen Trachtenball lud am vergangenen Wochenende der Trachtenverein D'Lobachtaler Seeg in das Gemeindezentrum ein. Dieser stand heuer unter dem Motto „Pantomime“, dem die vorwiegend jungen Gästen des Balls mit schwarz-weißen Ringelshirts, neckischen Baskenmützen und weiß geschminkten Gesichtern folgten.

Aber auch andere Maschkerer mischten sich unter das fröhliche Partyvolk. Eine große Gruppe „Pippi Langstrümpfe“ mit quietschorangenen Zopfperücken war ebenso präsent wie Zebras, Rehe, Kühe, Flamingos und anderes Getier sowie Bürgermeister Markus Berktold als Großwildjäger.
Nach der Begrüßung, der mit über 200 Gästen vollbesetzten Saal, durch Vorstand Martin Dorn startete die Sechserkombo „Starzlachschwung“ aus dem Oberallgäu, maskiert als arabische Wüstensöhne, mit der ersten Tanzrunde. Die Oberkrainer Musik, Polkas und Schlager mit bayerischen Groove, ließ die Feiernden bald die Tanzfläche erobern.

Als erste Showeinlage traten erneut die Mädchen der Minigarde Seeg auf. Mit ihrem Gardetanz boten die jungen Damen, unter den wachsamen Augen von Trainerin und Choreographin Diana Mayr, einen flotten Auftakt des Abends. Weitere schwungvolle Showtänze der Gardemädchen und eine Zugabe sorgten für viel Begeisterung und tosenden Applaus bei den Gästen. Vereinsmitglieder Martina Hofer und Bettina Sontheim sangen bei ihrer Einlage über das leidige „Zuspätkommen“ und „So sans, die Weiber“ zwei Gstanzl, die so manchen Lacher und gute Stimmung boten. Ebenfalls für viele Lacher sorgte das männliche Ballettduo mit Hubert Frühholz und Hans-Peter Guggemos, die im rosa Tütü eine grazile Interpretation eines Apfelsinentanzes, diesmal mit Wasserball präsentierten, die beim Publikum eine spontane Forderung nach einer Zugabe auslöste.

Die zahlreichen Faschingsgäste vergnügten sich danach noch bis in die frühen Morgenstunden auf der Tanzfläche und an der Bar des Gemeindezentrums. Traditionsgemäß werden D'Lobachtaler im nächsten Jahr wieder einen unterhaltsamen Trachtenball im Fasching veranstalten, der dann unter einem anderen Motto steht und mit kreativen Einlagen gespickt sein wird.

Text: Heike Heel

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019