Finanzen
Tierschutzverein Füssen zieht Bilanz und hofft auf mehr Spenden

Über mangelnde Arbeit kann sich der Tierschutzverein Füssen und Umgebung nicht beklagen: Das wurde bei der Jahresversammlung im Soldatenheim, als sich Vorsitzender Jochen Kaltenbach beim Personal des Tierheims in Rieden sowie bei allen ehrenamtlichen Helfern für ihren enormen Einsatz bedankte.

Um das für die Arbeit notwendige Spendenaufkommen zu erhöhen, hat der Verein Spendendosen mit Aufkleber gekauft, wobei erst fünf davon im Einsatz sind. Derzeit überlegt man noch, wo weitere Dosen aufgestellt werden können.

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie am Montag in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 01.06.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018