Dreharbeiten
Hohenschwangau als Filmkulisse: Thailändische TV-Liebesgeschichte spielt im Schloss

Hohenschwangau 'Und action', hieß es drei Tage lang in Hohenschwangau. Ein thailändisches Fernsehteam unter der Leitung von Prinzessin Srikhumrung Yukol aus dem thailändischen Königshaus verfilmte die in Thailand bekannte Novelle 'Rattanawadee' rund um Schloss Hohenschwangau.

Autorin dieser Novelle ist Prinzessin Vibhavadi Rangsit, ebenso aus dem thailändischen Königshaus. Gefilmt wurde in Großbritannien, Frankreich, der Schweiz und nun in Hohenschwangau. Der Kontakt des Filmteams mit Marketingleiter Thomas Günter vom Wittelsbacher Ausgleichsfonds (WAF) in Hohenschwangau entstand auf einer Geschäftsreise in Bangkok.

Im März war laut Günther bereits eine Delegation aus Thailand nach Hohenschwangau gekommen und hat sich die schönsten Drehplätze angesehen.

Mehr über die Dreharbeiten erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 19.06.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018