Empfang
G7-Gipfel: Schloss Neuschwanstein mit Flaggen beleuchtet

Schloss Neuschwanstein leuchtet derzeit in den Landesfarben der G7-Staaten. Als 'Zeichen der Gastfreundschaft' werden seit Samstag sieben Abende lang die jeweiligen Landesflaggen auf die Frontseite des Schlosses projiziert.

Das Farbenspiel startet mit Japan und endet am 5. Juni mit den deutschen Farben Schwarz-Rot-Gold und der bayerischen Rautenflagge. Die Projektionen beginnt jeweils gegen 21 Uhr beginnen und dauert rund 30 Minuten. Es ist ein Gemeinschaftsprojekt von Bayerischen Staatskanzlei, dem Bayerischen Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat, der Bayerischen Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen sowie der Gemeinde Schwangau.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018