Mehrfamilienhaus
Füssener Stadtrat will den Monsterbau in Bad Faulenbach verhindern

Das Bauprojekt passe nicht zu Bad Faulenbach. Es sei gar ein 'Monsterbau' und mache das Tal kaputt. Mit drastischen Worten hatten Bewohner des Füssener Stadtteils und die dortige Interessengemeinschaft zuletzt klar gemacht, dass sie das geplante Mehrfamilienhaus am Anger für viel zu überdimensioniert halten.

In seiner Sitzung am vergangenen Dienstag hat der Stadtrat nun beschlossen, einen qualifizierten Bebauungsplan aufzustellen und eine erneute Veränderungssperre zu verhängen. Damit soll verhindert werden, dass der Neubau zu massiv ausfällt.

Welche Regelungen für die Bebauung der Stadtratsbeschluss enthält, erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 29.09.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018