Bebauungsplan
Füssener Stadtrat stellt Weichen für neue Verkehrsplanung

Nun haben die Füssener Stadträte die formelle Voraussetzung geschaffen, um die Verkehrssituation rund um den Luitpoldkreisel verbessern zu können. Sie haben den dort geltenden Bebauungsplan W43 Ottostraße-Bahnhofstraße dahingehend verändert, dass der Luitpoldkreisel, der Bahnhof, ein Teil des Freyberggartens und die Luitpoldstraße zwischen den beiden Kreisverkehren herausgenommen wurden.

Bisher hatte der Bebauungsplan in diesem Bereich eine große Lösung in Sachen Verkehr vorgesehen. Durch die Änderung sollen nun auch kleine Einzelmaßnahmen möglich sein.

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in der Wochenendausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 04.07.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018