Langfinger
Auch im Füssener Land mischen sich Taschendiebe mit geschulten Blicken unter die Leute

Ein Supermarkt ist für die geübten Langfinger nur einer von vielen möglichen Schauplätzen. 'Überall, wo sich viele Menschen auf einmal drängen, muss man aufpassen', sagt Füssens stellvertretender Polizei-Chef Helmut Maucher.

Die Tasche, die man im Einkaufswagen abgelegt hat. Der Rucksack, den man während des Fotografierens offen lässt. Oder der Geldbeutel, den man beim Bezahlen an der Kasse abgelegt hat. Den geübten Augen von Taschendieben entgeht das alles nicht. 'Man denkt gar nicht, wie schnell das dann geht', sagt Maucher.

Mehr über das Vorgehen der Taschendiebe sowie Tipps, um sich vor Diebstählen zu schützen, erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 17.06.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018