Gericht
Asylbewerber aus dem Ostallgäu wird wegen leichtfertiger Geldwäsche verurteilt

Ein 35-jähriger Asylbewerber aus dem Ostallgäu wurde wegen leichtfertiger Geldwäsche zu einer Geldstrafe verurteilt.
  • Ein 35-jähriger Asylbewerber aus dem Ostallgäu wurde wegen leichtfertiger Geldwäsche zu einer Geldstrafe verurteilt.
  • Foto: Mathias Wild
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Er wollte nur einem Landsmann behilflich sein. So begründete ein im Ostallgäu wohnhafter Asylbewerber (35) aus Nigeria, warum er 2017 diesem sein Konto für den Eingang von Geldern zur Verfügung stellte. Konkret handelte es sich um vier Überweisungen über insgesamt 23 000 Euro, mit denen angeblich die Hochzeit seines Bekannten bezahlt werden sollte. Tatsächlich stammte das Geld aus einem sogenannten „Love-Scamming“: Der oder die Täter, die bislang noch nicht ermittelt werden konnten, hatten einer Schweizerin im Internet unter Verwendung einer falschen Identität Gefühle vorgegaukelt und sie zur Überweisung der Summe gebracht.

Angeblich sollte damit ein Paket mit Bargeld, Diamanten und Wertpapieren ausgelöst werden. Dass der 35-Jährige in den Betrug involviert war, dafür gab es vor dem Kaufbeurer Amtsgericht keine Anhaltspunkte. Anders sah dies beim Vorwurf der leichtfertigen Geldwäsche aus: Laut der Anklageschrift hätte sich dem Mann aufgrund der Umstände aufdrängen müssen, dass hier etwas nicht mit rechten Dingen zuging. Er wurde deshalb zu einer Geldstrafe verurteilt.

Wie es zu einer Geldübergabe in der Nähe des Füssener Bahnhofs kam, erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 12.02.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019