Musik
Stille als Konzert-Konzept kommt in Füssen gut an

Für ihre Veranstaltung 'Lob der Stille' in der gut gefüllten Christuskirche Füssen haben der Colloqium Chor unter der Leitung von Petra Jaumann-Bader und Rezitator Martin Harbauer viel Applaus erhalten.

Begleitet von Beleuchtungswechseln präsentierten sie in einer szenischen Gestaltung wie im modernen Theater Lieder – das erste lautlos mit stumm bewegten Lippen vorgetragen – Gedichte und Musik. Einen Sonderapplaus hätte der Song 'Sounds of Silence' von Simon and Garfunkel verdient gehabt, doch die Interpreten hatten das Publikum um Stille bis zum Schlussapplaus gebeten.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 24.11.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018