• 17. März 2017, 16:50 Uhr
  • 27× gelesen
  • 0

Verhandlungen
Kommt das Ludwig-Musical wieder ins Festspielhaus Füssen?

(Foto: Ralf Lienert)

Noch immer ist nicht sicher, ob es im Sommer eine Neuauflage des Ludwig2-Musicals im Festspielhaus Füssen geben wird. In den vergangenen Tagen hat Produzent und Regisseur Benjamin Sahler Gespräche mit den Verantwortlichen im Festspielhaus geführt.

'Aller Wahrscheinlichkeit nach wird ab 3. August gespielt', sagte Sahler gestern auf Anfrage unserer Zeitung. 'Die Verhandlungen sind auf der Zielgeraden.' Mitte kommender Woche soll Klarheit herrschen. Ein paar Tage später könnte dann der Karten-Vorverkauf starten.

Sahler, der in Stuttgart lebt, betont immer wieder, dass er das Ludwig-Musical sehr gerne wieder auf die Bühne des Festspielhauses bringen möchte.

Die Darsteller, darunter etliche vom vergangenen Jahr, stünden bereit; auch Unterkünfte habe er schon in Füssen und Umgebung schon reserviert. Beim Ensemble könnte es auch Überraschungen geben, sagte Sahler.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018