Zeuge hat sich gemeldet
Tote Frau im Elisabethen-Klinikum Ravensburg ist identifiziert

Polizei (Symbolbild)
  • Polizei (Symbolbild)
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von Holger Mock

+++Update am 29.07.+++
Die bislang unbekannte Frau, die am Montagnachmittag von einem Mann ins Elisabethenkrankenhaus in Ravensburg gebracht worden war und kurz nach der
Einlieferung verstorben ist, ist mittlerweile identifiziert werden. Nach dem Zeugenaufruf  meldete sich am Mittwoch Tag der gesuchte Autofahrer bei der Polizei. Es handelt sich um einen Familienangehörigen der Verstorbenen. Die Frau hat zuletzt im Großraum Schlier (Landkreis Ravensburg) gewohnt.

Bezugsmeldung:

Eine nicht identifizierte, ca. 80 Jahre alte Frau ist am Montagnachmittag von einem unbekannten Mann ins Elisabethenkrankenhaus in Ravensburg gebracht worden. Kurz nach der Einlieferung ist die Frau an einem akuten Herzversagen gestorben.  

Laut Polizei weiß man weder, wer die tote Frau, noch wer der unbekannte Mann ist, der sie ins Krankenhaus gebracht hat. Eine Vermisstenanzeige ist bei der Polizei bislang nicht eingegangen. 

Die Polizei gibt folgende Informationen zu der verstorbenen Frau:

  • Ca. 1.70 cm groß
  • Grauhaarig
  • Trug bei ihrer Einlieferung ein pinkes Sommerkleid mit weißen Punkten und V-Ausschnitt
  • Offene Schuhe in grauer Farbe mit Blümchenverzierungen und Strass-Steinchen
  • Goldener Ehering mit der Inschrift: Georg 30.7.1956

Informationen zu dem Mann, der die Frau ins Krankenhaus gefahren hat:

  • Der Mann fuhr einen schwarzen VW Golf
  • Er trug eine schwarze Arbeitshose
  • Ca. 60-70 Jahre alt
  • Ca. 1.78 cm groß
  • Schlank
  • Kurzes und graues Haar

Der Mann wurde laut Polizei von der erkrankten Frau angerufen. Die Frau und der Mann müssten sich somit kennen. Die Polizei bittet den wichtigen Zeugen dringend, sich umgehend zu melden um die Frau identifizieren zu können. 

Hinweise nehmen der Kriminaldauerdienst, Telefon 0751 803 4444, und das Polizeirevier Ravensburg, Telefon 0751 803 3333, entgegen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen