Bodenseeairport
Schock nach Rundflug: Rad eines Flugzeugs knickt bei der Landung weg

Nach einem Rundflug ist das Rad des Flugzeugs nach der Landung weggeknickt. (Symbolbild)
  • Nach einem Rundflug ist das Rad des Flugzeugs nach der Landung weggeknickt. (Symbolbild)
  • Foto: jotoya von Pixabay
  • hochgeladen von Svenja Moller

Bei der Landung am Bodenseeairport in Friedrichshafen knickte am Donnerstag gegen 13 Uhr ein Rad am Fahrwerk eines Leichtflugzeugs weg. Nach Angaben der Polizei kam die Cessna danach auf dem Bug zum Liegen.

Das Flugzeug war gegen 10 Uhr vom Bodenseeairport aus zu einem Rundflug gestartet. An Bord befanden sich neben dem Piloten und Copiloten drei Passagiere. Keiner von ihnen wurde verletzt. Der Sachschaden am Bugfahrwerk, im Frontbereich und am Propeller des Flugzeugs wird auf etwa 70.000 Euro geschätzt. Ein Gutachter soll nun klären, wie es zu dem Unfall kommen konnte.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen