Ermittlungen
Räuberischer Diebstahl in Friedrichshafen: Polizei ermittelt gegen Jugendlichen (17)

Polizei (Symbolbild)
  • Polizei (Symbolbild)
  • Foto: Lisa Hauger
  • hochgeladen von Holger Mock

Wegen räuberischen Diebstahls ermittelt die Polizei gegen einen 17-Jährigen, der am Dienstag gegen 17.30 Uhr in einem Sportgeschäft in der Ailinger Straße beim Ladendiebstahl beobachtet wurde. Als eine Mitarbeiterin ihn beim Verlassen des Ladens ansprach, ergriff er die Flucht, seine zwei Begleiter blieben vor Ort. Ein Zeuge rannte dem 17-Jährigen hinterher, holte ihn ein und hielt ihn fest. Hiergegen wehrte sich der Jugendliche, verletzte den Zeugen an der Hand und flüchtete erneut.

Die Beamten fanden bei den Begleitern einen Autoschlüssel. Der unweit des Sportgeschäfts abgestellte Pkw führte die Polizisten zur Identität des geflüchteten Täters. Da auf Klingeln an der Wohnanschrift des 17-Jährigen niemand öffnete, wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft die Wohnungstür geöffnet und die Wohnung durchsucht. Der Jugendliche wurde nicht angetroffen, jedoch konnte weiteres mutmaßliches Diebesgut aufgefunden und sichergestellt werden.

Die Ermittlungen dauern an.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen