Landung trotz geplatztem Reifen
Pilot glückt Notlandung auf dem Flughafen Friedrichshafen: Alle Insassen unverletzt

Feuerwehrleute und ein Löschfahrzeug der Flughafenfeuerwehr stehen neben einem notgelandeten Passagierjet.
  • Feuerwehrleute und ein Löschfahrzeug der Flughafenfeuerwehr stehen neben einem notgelandeten Passagierjet.
  • Foto: picture alliance/dpa | Felix Kästle
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Am Donnerstagnachmittag gegen 16:00 Uhr musste ein Business-Jet (Marke Embraer, Typ EMB 505) auf dem Flughafen Friedrichshafen notlanden. Obwohl ein Reifen des Jets geplatzt war, glückte dem 45-jährigen Piloten die Landung auf einer der Landebahnen. Der Sachschaden an Maschine und Landebahn beträgt ersten Schätzungen zufolge über 100.000 Euro. 

Von Bulgarien auf dem Weg nach Rostock

Der 9-sitzige Flieger war in Bulgarien mit Zielort Rostock gestartet. An Bord befanden sich sechs Passagiere und zwei Besatzungsmitglieder. Nach dem Start bemerkte der Pilot ein Problem mit einem Rad und entschied sich für eine Notlandung in Friedrichshafen. Alle Insassen konnten den Flieger unverletzt verlassen.

50 Rettungskräfte vor Ort

Im Einsatz waren insgesamt 47 Einsatzkräfte der Flughafenfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehren Friedrichshafen/Meckenbeuren, 19 Einsatzkräfte der Polizei und 50 Rettungskräfte. Auch ein Rettungshubschrauber war vor Ort. 

Technischer Defekt

Noch laufen die Ermittlungen zur Unfallursache. Aktuell geht die Polizei allerdings von einem technischen Defekt aus. Der Flugbetrieb auf dem Flughafen Friedrichshafen wurde um 17:29 Uhr wiederaufgenommen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen