Bei "Corona-Spaziergang"
Maskierter "Spaziergänger" geht auf Journalistin in Friedrichshafen los

Bei einem sogenannten "Corona-Spaziergang" in Friedrichshafen hat ein 39-jähriger Teilnehmer am Montagabend eine Journalistin angegriffen.
  • Bei einem sogenannten "Corona-Spaziergang" in Friedrichshafen hat ein 39-jähriger Teilnehmer am Montagabend eine Journalistin angegriffen.
  • Foto: picture alliance/dpa | Felix Kästle
  • hochgeladen von Fabian Mayr

Bei einem sogenannten "Corona-Spaziergang" in Friedrichshafen hat ein 39-jähriger Teilnehmer am Montagabend eine Journalistin angegriffen. Der Mann hatte versucht, die Pressefotografin daran zu hindern, Bilder zu machen.

Mann geht auf Journalistin los 

Im Bereich des Gondelhafens versuchte der "Spaziergänger" die Aufnahmen mit einem Schlag gegen die Kamera zu verhindern. Anschließend soll er laut Polizeibericht versucht haben, der Frau die Kamera aus den Händen zu reißen. Polizeibeamte konnten den Vorfall beobachten und trennten den Angreifer von der Frau. Später bei einer günstigeren Gelegenheit konnte der Mann vorläufig festgenommen und seine Identität festgestellt werden.

Mehrere Verstöße

Weil er während der Tat eine Plastik-Spielzeugmaske trug und damit offensichtlich seine Erkennbarkeit verschleiern wollte, bekommt der 39-Jährige nicht nur eine Anzeige wegen der Tätlichkeit, sondern auch wegen eines Verstoßes gegen das Versammlungsgesetz.

31 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen