Seine Nacht endet in einer Zelle
Mann (51) bepöbelt Passanten in Friedrichshafen und entblößt sich

Ein 51-Jähriger entblößte sich am Dienstag in Friedrichshafen. (Symbolbild)
  • Ein 51-Jähriger entblößte sich am Dienstag in Friedrichshafen. (Symbolbild)
  • Foto: andreasfuchs8732 von Pixabay
  • hochgeladen von Svenja Moller

Ein 51-Jähriger hat am Dienstagnachmittag in der der Unterführung im Bereich Metzstraße in Friedrichshafen herumgeschrien und  Passanten bepöbelt. Nach Angaben der Polizei entblößte er sich auch. Selbst nachdem Polizisten ihn darauf ansprachen, zeigte er keine Einsicht. Deshalb nahmen ihn die Beamten in Gewahrsam.

Die Kriminalpolizei Friedrichshafen hat nun ein Ermittlungsverfahren gegen den 51-Jährigen eingeleitet und bittet Personen, die auf die exhibitionistischen Handlungen des Mannes aufmerksam oder durch diese belästigt wurden, sich unter 07541/701-0 zu melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen