Polizeieinsatz in Friedrichshafen
Mann (25) greift erst Mutter an und schlägt dann Polizisten mit Faust

Ein 25-Jähriger schlug Polizisten in Friedrichshafen mit der Faust. (Symbolbild)
  • Ein 25-Jähriger schlug Polizisten in Friedrichshafen mit der Faust. (Symbolbild)
  • Foto: Pavlofox auf Pixabay
  • hochgeladen von Holger Mock

Ein 25-Jähriger griff am Samstagvormittag erst seine Mutter an und schlug später Polizisten mit der Faust gegen den Kopf. Wie die Polizei berichtet, waren die Beamten zu einem Einsatz im Gustav-Werner-Weg in Friedrichshafen gerufen worden, nachdem der Mann seine Mutter getreten hatte.

Die Polizisten brachten ihn in eine psychiatrische Einrichtung. Dort leistete er Widerstand und wurde von den Beamten zu Boden gebracht. Dabei schlug der 25-Jährige mit den Fäusten nach den Beamten und traf diese am Kopf. Auf ihn kommt nun ein Strafverfahren wegen Körperverletzung und tätlichen Angriffs auf Polizeibeamte zu.

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen