In einem Einkaufszentrum in Friedrichshafen
Jugendliche wollen Zigaretten klauen und gehen auf Ladendetektiv los

Zwei Jugendliche wollten in einem Einkaufszentrum in Friedrichshafen Zigaretten klauen. (Symbolbild)
  • Zwei Jugendliche wollten in einem Einkaufszentrum in Friedrichshafen Zigaretten klauen. (Symbolbild)
  • Foto: geralt von Pixabay
  • hochgeladen von Svenja Moller

Zwei Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren wollten am Montagmittag in einem Einkaufszentrum in Friedrichshafen Zigaretten klauen. Wie die Polizei berichtet, steckte der 15-Jährige das Diebesgut in seine Jacke. Dabei wurde er von dem 16-Jährigen gedeckt. Als ein aufmerksamer 48-jähriger Ladendetektiv die Jugendlichen nach der Kasse auf die nicht bezahlte Ware ansprach, wollten die beiden fliehen und stießen den 48-Jährigen dabei zur Seite.

Jugendlicher schlägt auf Ladendetektiv ein

Als der Ladendetektiv den 16-Jährigen festhielt, schlug der um sich und rief seinen Komplizen zur Hilfe. Der 15-Jährige stürzte sich daraufhin auf den 48-Jährigen und schlug ihm mehrfach gegen den Kopf. Trotz des Angriffs und der Gegenwehr gelang es dem Mann, die Jugendlichen bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten.

Die Polizisten leiteten ein Strafverfahren wegen des Verdachts des räuberischeren Diebstahls gegen das Duo ein. Die Ermittler bitten Personen, die Zeugen des Vorfalls wurden, sich unter 07541/701-0 zu
melden.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ