Trotz Helm
Fahrradfahrer (73) bei Unfall in Ittenhausen lebensgefährlich verletzt

Bei einem Verkehrsunfall wurde ein 73-jähriger Fahrradfahrer lebensgefährlich verletzt. (Symbolbild).
  • Bei einem Verkehrsunfall wurde ein 73-jähriger Fahrradfahrer lebensgefährlich verletzt. (Symbolbild).
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von David Yeow

Lebensgefährliche Verletzungen erlitt ein 73-jähriger Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Mittwochabend gegen 18 Uhr in Ittenhausen. Eine 42-jährige Pkw-Lenkerin wollte von einer Nebenstraße in die Teuringer Straße einfahren und übersah dabei den vorfahrtsberechtigten Radler, der den Fahrradweg entlang der Teuringer Straße in stadtauswärtige Richtung befuhr. Durch die folgende Kollision stürzte der Fahrradfahrer über die Motorhaube des Wagens zu Boden.

Lebensgefährlich verletzt 

Obwohl der 73-Jährige zur Unfallzeit einen Fahrradhelm trug, zog er sich lebensgefährliche, teils innere Kopfverletzungen zu und musste nach notärztlicher Erstversorgung vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Rahmen des Fahrrads brach durch die Wucht des Aufpralls. Die Höhe des insgesamt entstandenen Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen