Im Friedrichshafener Rathaus ausgeflippt
Aggressiver Mann (36) dreht durch und schmeißt sein Fahrrad nach Polizeibeamten

Polizei (Symbolbild)
2Bilder
  • Polizei (Symbolbild)
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Mit strafrechtlichen Konsequenzen muss ein 36-Jähriger rechnen, der am Mittwoch und Donnerstag mehrfach negativ in Erscheinung trat. Bereits am Mittwochmittag musste eine Streifenwagenbesatzung am Rathaus einschreiten, weil er trotz erteilten Hausverbots die Räumlichkeiten nicht verlassen wollte. Da er sich auch gegenüber den eingesetzten Beamten weigerte und laut herumschrie, mussten diese ihn regelrecht aus dem Haus schieben.

Kurz darauf erneute Eskalation im Rathaus

Bereits eine Stunde später stand der 36-Jährige erneut im Rathaus. Völlig in Rage geraten warf er sein Fahrrad in Richtung der erneut angerückten Beamten, beleidigte diese und versuchte sich mit weiteren Gegenständen zu bewaffnen. Als der Mann in Gewahrsam genommen werden sollte, ergriff er die Flucht. Die Polizisten holten ihn nach kurzer Verfolgung ein und brachten ihn aufgrund seines psychischen Ausnahmezustands in eine Fachklinik.

Mehrere Anzeigen

Am Donnerstagvormittag stand der Mann erneut auf dem Vorplatz und im Haupteingangsbereich der Behörde und beleidigte einen Mitarbeiter. Eine Streife konnte ihn nicht mehr antreffen. Auf den 36-Jährigen kommen mehrere Anzeigen, unter anderem wegen Beleidigung und Hausfriedensbruch zu.

Polizei (Symbolbild)
Polizei (Symbolbild)

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen