Friedrichshafen - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Zwei Jugendliche wollten in einem Einkaufszentrum in Friedrichshafen Zigaretten klauen. (Symbolbild)
1.203× 2

In einem Einkaufszentrum in Friedrichshafen
Jugendliche wollen Zigaretten klauen und gehen auf Ladendetektiv los

Zwei Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren wollten am Montagmittag in einem Einkaufszentrum in Friedrichshafen Zigaretten klauen. Wie die Polizei berichtet, steckte der 15-Jährige das Diebesgut in seine Jacke. Dabei wurde er von dem 16-Jährigen gedeckt. Als ein aufmerksamer 48-jähriger Ladendetektiv die Jugendlichen nach der Kasse auf die nicht bezahlte Ware ansprach, wollten die beiden fliehen und stießen den 48-Jährigen dabei zur Seite. Jugendlicher schlägt auf Ladendetektiv einAls der...

  • Friedrichshafen
  • 21.12.21
Die 79-Jährige starb am Mittwochabend an den Folgen einer Rauchgasvergiftung. (Symbolbild).
1.271×

Keine Hinweise auf Brandstiftung
Nach Küchenbrand in Salem - 79-jährige Seniorin verstorben

+++Update 16. Dezember+++ Die Polizei Friedrichshafen meldet am Donnerstag, dass die 79-jährige Seniorin am Mittwochabend an den Folgen einer Rauchgasvergiftung gestorben ist. Hinweise auf Brandstiftung konnten nicht gefunden werden.  Bezugsmeldung vom 14. Dezember: In Salem ist es am Sonntagmorgen zu einem folgenschweren Wohnungsbrand gekommen. Dabei wurde eine Seniorin schwer verletzt. Die Bandursache wird von der Kriminalpolizei Friedrichshafen untersucht.  Hund konnte nicht gerettet...

  • Friedrichshafen
  • 16.12.21
Der spektakuläre Einbruch ereignete sich am frühen Morgen.
4.594× 1

Fast nur Attrappen geklaut
Mit Radlader ins Schaufenster - Spektakulärer Einbruch in Friedrichshafen

Am frühen Donnerstagmorgen hat ein Unbekannter in Friedrichshafen mit einem Radlader das Schaufenster eines Juweliergeschäfts in der Wilhelmstraße zerstört. Anschließend klaute er Schmuckstücke aus der Auslage und floh zu Fuß in Richtung Schanzstraße.  50.000 Euro Schaden!Eine sofort eingeleitete polizeiliche Fahndung verlief zunächst ergebnislos. Durch den Einbruch entstand an der Scheibe aus Sicherheitsglas ein Sachschaden von etwa 50.000 Euro. Bei dem Diebesgut soll es sich vorwiegend um...

  • Friedrichshafen
  • 16.12.21
In Friedrichshafen hat ein Mann einen Christbaum von einer Plantage gestohlen. Der Förster hat die Tanne auf der Terrasse entdeckt. (Symbolbild)
2.609×

Christbaum geklaut
Förster entdeckt gestohlene Tanne auf Friedrichshafener Terrasse

Weil ein 75-jähriger Mann im Verdacht steht, eine Silbertanne in einer Christbaumplantage gefällt und einfach mitgenommen zu haben, ermittelt die Polizei Friedrichshafen aktuell strafrechtlich gegen ihn. Christbaum auf der Terrasse entdecktDer Förster der Plantage erkannte den gestohlenen Baum auf einer Terrasse in einem Friedrichshafener Wohngebiet wieder und verständigte die Polizei. Bis zum Eintreffen der Beamten hatte der 75-Jährige die Tanne entsorgt. Nichtdestotrotz droht ihm nun aber...

  • Friedrichshafen
  • 03.12.21
Trauer (Symbolbild)
2.090×

Ursache des Brandes noch unklar
Wohnung brennt in Friedrichshafen ab - Für eine Frau (40) kam jede Hilfe zu spät

Update:  Bei dem Brand, zu dem es in der Nacht von Donnerstag auf Freitag gegen 23:15 in der Maybachstraße in Friedrichshafen kam, ist eine 40-jährige Frau ums Leben gekommen.  Jede Hilfe kam zu spätEine Zeugin hatte zuvor einen lauten Knall aus dem ersten Stockwerk des Mehrfamilienhauses gehört und kurz darauf Brandgeruch wahrgenommen. Sie wählte deshalb umgehend den Notruf. Als die Rettungskräfte eintrafen, schlugen ihnen bereits dunkle Rauchschwaden aus dem Fenster im ersten Obergeschoss...

  • Friedrichshafen
  • 03.12.21
Ein 47-Jähriger wurde von einem Unbekannten vom Fahrrad geschubst. (Symbolbild)
3.445× 2

Verletzungen im Gesicht und am Knie
Friedrichshafen: Radfahrer überholt anderen Radfahrer und schubst ihn

Am Freitag gegen 17:35 Uhr überholte ein unbekannter Radfahrer einen 47-jährigen Radfahrer in der Ailingerstraße in Friedrichshafen auf Höhe des Gebäudes 110. Dabei stieß der Unbekannte den Mann laut Polizei absichtlich vom Rad. Bei dem Sturz wurde der 47-Jährige im Gesicht und am Knie verletzt. Er musste im Krankenhaus ambulant behandelt werden. Der Täter flüchtete. Er war etwa 30 Jahre alt, dunkelhäutig, etwa 1,80 Meter groß und sportlich. Er hatte ein Glatze und keinen Bart. Der Unbekannte...

  • Friedrichshafen
  • 29.11.21
Ein 25-Jähriger schlug Polizisten in Friedrichshafen mit der Faust. (Symbolbild)
1.863×

Polizeieinsatz in Friedrichshafen
Mann (25) greift erst Mutter an und schlägt dann Polizisten mit Faust

Ein 25-Jähriger griff am Samstagvormittag erst seine Mutter an und schlug später Polizisten mit der Faust gegen den Kopf. Wie die Polizei berichtet, waren die Beamten zu einem Einsatz im Gustav-Werner-Weg in Friedrichshafen gerufen worden, nachdem der Mann seine Mutter getreten hatte. Die Polizisten brachten ihn in eine psychiatrische Einrichtung. Dort leistete er Widerstand und wurde von den Beamten zu Boden gebracht. Dabei schlug der 25-Jährige mit den Fäusten nach den Beamten und traf diese...

  • Friedrichshafen
  • 28.11.21
Symbolbild.
1.002×

Neuen Freund der Ex geschlagen
Polizei muss Schläger (23) in Friedrichshafen in Gewahrsam nehmen

In der Gewahrsamszelle des Polizeireviers Friedrichshafen endete die Nacht für einen 23-Jährigen, der am späten Montagabend im Bereich des Friedrichshafener Bahnhofs mehrfach gewalttätig wurde. Zunächst traf er in einem Lebensmittelgeschäft auf den neuen Freund seiner Ex-Freundin und schlug seinem 24-jährigen Rivalen mit der Faust ins Gesicht. Die Polizei leitete ein Strafverfahren wegen Körperverletzung ein und erteilten dem Angreifer einen Platzverweis. Weitere Gewalttat: Polizei muss ihn...

  • Friedrichshafen
  • 23.11.21
Zwei Unbekannte haben einen Mann in Friedrichshafen ausgeraubt. (Symbolbild)
2.767×

Angreifer fliehen
Mit Schlagstock und Elektroschoker bedroht: Mann (33) in Friedrichshafen ausgeraubt

Zwei Unbekannte haben einen 33-Jährigen am Sonntagabend gegen 21:15 Uhr in der Uferstraße zwischen Kriegerdenkmal und Pavillon in Friedrichshafen bedroht und ihn anschließend ausgeraubt. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei und bittet um Hinweise. Wie die Polizei berichtet, sollen die Unbekannten den Mann aufgefordert haben, Bargeld und sein Smartphone herauszugeben. Ein Angreifer habe dabei mehrfach mit einem Teleskopschlagstock auf den 33-Jährigen eingeschlagen. Der zweite Unbekannte habe mit...

  • Friedrichshafen
  • 23.11.21
Ein 98-Jähriger hat in Friedrichshafen einen Unfall verursacht. (Symbolbild)
4.678× 1

Unfall in Friedrichshafen
Autofahrer (98) streift Auto und fährt durch geschlossenes Garagentor

Ein 98-Jähriger hat am Sonntag gegen 15:45 Uhr einen Unfall in einem Garagenkomplex in der Königsberger Straße in Friedrichshafen verursacht. Nach Angaben der Polizei hatte der Mann mutmaßlich wegen körperlicher Einschränkungen beim Ausfahren aus seiner Garage unkontrolliert beschleunigt. Feuerwehr muss Autofahrer befreienDabei streifte er das Auto einer 62-Jährigen, die gerade einparkte. Danach fuhr er durch ein geschlossenes Garagentor hindurch und drückte einen darin abgestellten Anhänger...

  • Friedrichshafen
  • 22.11.21
Gewalt (Symbolbild)
1.910×

Polizei sucht unbekannte Schläger
Prügelei vor Friedrichshafener Disko: Es ging nur um ein Feuerzeug!

Grund für eine Schlägerei am Samstag um etwa gegen 05.00 Uhr vor einer Diskothek in der Anton-Sommer-Straße in Friedrichshafen war offensichtlich, dass der Geschädigte von einem unbekannten Tatverdächtigen auf ein Feuerzeug angesprochen wurde. Als der 23-jährige Geschädigte verneinte, wurde er unvermittelt ins Gesicht geschlagen. Unbekannte Schläger entfernen sichIm weiteren Verlauf kam es zu einer Schlägerei zwischen etwa sieben Personen. Anschließend entfernt sich die angreifende...

  • Friedrichshafen
  • 21.11.21
Polizei (Symbolbild)
2.169×

Polizei sucht Zeugen
Disko in Friedrichshafen: Hat die Security einen betrunkenen Gast verprügelt?

Nach einer handfesten Auseinandersetzung am Sonntagmorgen gegen 3 Uhr vor einer Diskothek in der Anton-Sommer-Straße ermittelt die Polizei Friedrichshafen wegen Körperverletzung und sucht Zeugen. Ein deutlich alkoholisierter 25-Jähriger soll vom Sicherheitsdienst hinausgebeten und dort mehrfach ins Gesicht geschlagen worden sein. ZeugenaufrufPersonen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten sich unter Tel. 07541/701-0 an die Ermittler zu wenden.

  • Friedrichshafen
  • 15.11.21
Der Drogentest der Polizei war positiv bei der Frau. Nun werden die Ergebnisse der Blutuntersuchung abgewartet. (Symbolbild)
2.430×

Verdacht auf Drogenkonsum
Autofahrt in Friedrichshafen endet in Böschung - Fahrerin (33) womöglich unter Drogen

Am Mittwochmorgen ist eine 33-jährige Fahrerin in Friedrichshafen von der Fahrbahn abgekommen. Die Polizei vermutet Drogenmissbrauch. Straßenschild beschädigtDie Frau war auf der L 207 mit ihrem Smart in Richtung Kluftern unterwegs und verlor, vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit, die Kontrolle über ihren Wagen. In einer scharfen Rechtskurve kam sie über die Gegenfahrbahn nach links von der Straße ab. Dabei überfuhr sie ein Verkehrszeichen und kam nach mehreren Metern in einer...

  • Friedrichshafen
  • 29.10.21
Polizei (Symbolbild)
1.792× 2 Bilder

Im Friedrichshafener Rathaus ausgeflippt
Aggressiver Mann (36) dreht durch und schmeißt sein Fahrrad nach Polizeibeamten

Mit strafrechtlichen Konsequenzen muss ein 36-Jähriger rechnen, der am Mittwoch und Donnerstag mehrfach negativ in Erscheinung trat. Bereits am Mittwochmittag musste eine Streifenwagenbesatzung am Rathaus einschreiten, weil er trotz erteilten Hausverbots die Räumlichkeiten nicht verlassen wollte. Da er sich auch gegenüber den eingesetzten Beamten weigerte und laut herumschrie, mussten diese ihn regelrecht aus dem Haus schieben. Kurz darauf erneute Eskalation im RathausBereits eine Stunde später...

  • Friedrichshafen
  • 22.10.21
Ein unbekannter Radfahrer soll eine Fußgängerin in Friedrichshafen unsittlich berührt haben. (Symbolbild)
3.470× 1

Die Kriminalpolizei ermittelt
Unbekannter Radfahrer soll Fußgängerin (31) in Friedrichshafen unsittlich berührt haben

Ein unbekannter Radfahrer soll am Montag gegen 21:15 Uhr in Friedrichshafen in der Uferstraße im Bereich der Strandbar eine 31-jährige Fußgängerin unsittlich berührt haben. Den Angaben der Frau zufolge, habe der vorbeiradelnde Mann ihr an den Oberschenkel gefasst. Die Frau reagierte laut Polizei schnell und schlug seine Hand weg. Daraufhin ergriff der Täter die Flucht. Der Mann wird als 1,75 bis 1,80 Meter groß beschrieben. Er trug einen Hoodie und eine Basecap mit geradem Schild. Personen, die...

  • Friedrichshafen
  • 20.10.21
Drei Unbekannte haben einen 19-Jährigen mit einem Messer bedroht. (Symbolbild)
1.529×

Sie wollten Geld
Drei maskierte Unbekannte greifen Mann (19) in Friedrichshafen an

Am Sonntag gegen 4:15 Uhr griffen drei Unbekannte einen 19-Jährigen in der Eugenstraße in Friedrichshafen an, bedrohten ihn mit einem Messer und forderten Geld von ihm. Seine 19-jährige Begleiterin konnte sich laut Polizei einige Meter entfernen und den Notruf verständigen. Noch bevor die Beamten eintrafen, flüchteten die Täter in Richtung Werastraße. Die drei Unbekannten hatten sich mit einem medizinischen Mund-Nasen-Schutz maskiert. Sie trugen schwarze Kleidung. Einer trug eine weiße Base-Cap...

  • Friedrichshafen
  • 17.10.21
Ein 14-Jähriger hat in Friedrichshafen auf einen Mitschüler eingeschlagen. (Symbolbild)
2.690×

An einer Schule in Friedrichshafen
Jugendlicher (14) würgt Mitschüler (13) und schlägt auf ihn ein

Ein 14-Jähriger soll am Donnerstagnachmittag an einer Schule im Zeisigweg in Friedrichshafen auf einen 13 Jahre alten Mitschüler eingeschlagen und ihn gewürgt haben. Wie die Polizei berichtet, kamen dem 14-Jährigen, der bereits unter Atemnot und Schwindel litt, Zeugen zur Hilfe. Diese trennten die beiden. Der 13-Jährige kam in eine Klinik. Beamte trafen den 14-Jährigen zuhause an. Ihn erwartet eine Anzeige. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung.

  • Friedrichshafen
  • 15.10.21
Ein 43-Jähriger hat in seiner Wohnung Kameras montiert und die Wohnung dann über ein Online-Portal vermietet. (Symbolbild)
8.476×

Friedrichshafen
Mann (43) montiert Kameras und vermietet Wohnung an junge Frau (28)

Ein 43-Jähriger hat in seiner vermieteten Privatwohnung mehrere Kameras angebracht und die Wohnung über ein Online-Portal an eine 28-Jährige vermietet. Diese bemerkte eine Kamera im Bad, die offensichtlich Videos aufzeichnete, und verständigte die Polizei. Wie die Polizei berichtet, wurde die Wohnung des 43-Jährigen durchsucht. Die Beamten fanden mehrere aufgestellte Kameras und Speichermedien. Der 43-Jährige muss mit einer Strafanzeige wegen der Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs...

  • Friedrichshafen
  • 13.10.21
Rettungsdienst (Symbolbild).
4.484×

Schwerverletzter im Krankenhaus
Unfall mit Hubwagen: Mann schwer verletzt

In der Messe Friedrichshafen kam es am Montagmittag zu einem folgenschweren Unfall mit einem Hubwagen. Dabei erlitt ein Arbeiter schwere Verletzungen.  Arbeiter ins Krankenhaus eingeliefert Zu dem Unfall kam es, als Arbeiter versuchten einen umgekippten elektronischen Hubwagen wieder aufzustellen. Dabei fiel auch ein zweiter Hubwagen zur Seite. Ein 57-jähriger Mann schaffte es nicht mehr rechtzeitig auszuweichen und wurde durch die Gabel des Geräts verletzt. Das Unfallopfer wurde mit dem...

  • Friedrichshafen
  • 06.10.21
Zwei Jugendliche haben in Friedrichshafen auf einen 16-Jährigen eingeschlagen. (Symbolbild)
2.095×

Hinter Lebensmittelmarkt in Friedrichshafen
Zwei Jugendliche verfolgen Jungen (16) und schlagen auf ihn ein

Zwei Jugendliche (15 und 16) sind einem 16-Jährigen am Montagmittag gegen 13 Uhr in Friedrichshafen gefolgt und haben ihn hinter einem Lebensmittelmarkt am Bahnhofsplatz verprügelt. Den Angaben des 16-Jährigen und einer Zeugin zufolge hätten die beiden Angreifer mit ihren Fäusten auf den Kopf des Jugendlichen eingeschlagen. Sie hätten den 16-Jährigen zu Boden gebracht und dort weiter auf ihn eingeschlagen, bis die Zeugin eingriff. Erst dann hätten sie von ihrem Opfer abgelassen. Laut Polizei...

  • Friedrichshafen
  • 06.10.21
In Friedrichshafen geriet eine Matratze in Brand. (Symbolbild)
1.339×

Brand in Friedrichshafen
Matratze fängt Feuer: Feuerwehr rettet Frau (36) aus ihrer Wohnung

Am Dienstagmorgen gegen 1:45 Uhr geriet in einer Wohnung in der Zeppelinstraße in Friedrichshafen eine Matratze in Brand. Nachdem in dem Mehrfamilienhaus der Rauchmelder ausgelöst hatte, wurden die Feuerwehr, der Rettungsdienst und die Polizei verständigt. Zwei Polizisten, die als erste eintrafen, retteten die 36-jährige Wohnungsinhaberin aus ihrer verrauchten Wohnung und löschten die Matratze mit einem Feuerlöscher. Die Feuerwehr brachte die Matratze aus dem Haus und lüftete die Wohnung....

  • Friedrichshafen
  • 06.10.21
Trauer (Symbolbild).
4.412×

Frau übersieht Auto
Tödlicher Unfall in Friedrichshafen: BMW erfasst E-Bike-Fahrerin (79)

Am Freitagnachmittag ist eine 79-jährige E-Bike-Fahrerin bei einem Unfall in Friedrichshafen ums Leben gekommen. Nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizei fuhr die 79-Jährige auf der Bunkhofener Straße und wollte dann die Teuriner Straße überqueren, um auf einen gegenüberliegenden Feldweg zu gelangen.  Frau übersieht Auto beim Überqueren Dabei übersah die Frau wohl einen von links kommenden BMW, der in Richtung Ittenhausen unterwegs war. Der BMW erfasste die E-Bike-Fahrerin frontal. Trotz...

  • Friedrichshafen
  • 02.10.21
Vermummte Jugendliche sollen einen 24-Jährigen in Friedrichshafen angegriffen haben. (Symbolbild)
1.288×

Auf einem Schulhof in Friedrichshafen
Haben sieben vermummte Jugendliche einen Mann (24) angegriffen?

Am Donnerstagabend sollen sieben vermummte Jugendliche einen 24-Jährigen auf einem Schulhof in der Allmandstraße in Friedrichshafen angegriffen haben - so die Aussage des Mannes. Seinen Angaben zufolge hatte er zuvor von einer bislang unbekannten Person eine Textnachricht bekommen. In dieser soll er aufgefordert worden sein, auf den Schulhof zu kommen. Dort sei er dann auf die Gruppe getroffen. Einer der Jugendlichen habe ihm mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Der 24-Jährige hat den...

  • Friedrichshafen
  • 01.10.21
Ein Unbekannter hat in Friedrichshafen einen 31-jährigen Mann mit Pfefferspray verletzt. (Symbolbild)
1.080×

Polizei sucht Zeugen
Mann attackiert Gruppe in Friedrichshafen mit Pfefferspray

Am Mittwochabend gegen 22:30 Uhr ist es in Friedrichshafen im Bereich des Romanshorner Platzes zu einer Auseinandersetzung zwischen einem unbekannten Mann und einer Gruppe gekommen. Dabei setzte der Unbekannte nach Angaben der Gruppe auch Pfefferspray ein. Ein 31-jähriger Mann der Gruppe kam nach der Auseinandersetzung zur weiteren Behandlung mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Er wurde laut Polizeiangaben offenbar von Pfefferspray getroffen. Mann filmt und fotografiert Gruppe Wie die...

  • Friedrichshafen
  • 01.10.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ