Nachrichten - Friedrichshafen

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen Friedrichshafen

Lokales

Peter Werner (Fa. Hauser), Kreisarchäologe Dr. Jürgen Hald (Landratsamt Konstanz) und Bernhard Kleiser (Bauhof Gemeinde Allensbach) beim Bergen eines der gemauerten Galgenfundamente von Allensbach (von li.).
3.420× 3 Bilder

Galgen-Fundamente geborgen
Ausgrabungen auf Hinrichtungsstätte am Bodensee vollständig beendet

Vor wenigen Monaten wurde in Allensbach im Landkreis Konstanz, bei Voruntersuchungen des Ausbaus der Bundesstraße 33, eine frühneuzeitliche Hinrichtungsstätte entdeckt. Die Archäologen fanden direkt unter der Wiese zwei gemauerte Fundamente eines sogenannten zweischläfrigen Galgens. Dieser bestand nach Angaben des Landratsamtes Konstanz aus zwei gemauerten Pfeilern mit hölzernem Querbalken bestand. Außerdem fand das Grabungsteam menschliche Skelettreste von mindestens sechs Personen und...

  • Friedrichshafen
  • 28.08.20
Polizeieinsatz (Symbolbild)
2.633×

Geplanter Stellenabbau
Demo von ZF-Mitarbeitern in Friedrichshafen: Verkehr lahmgelegt

Merhere Hundert ZF-Mitarbeiter haben am Donnerstag in Friedrichshafen gegen den geplanten Stellenabbau demonstriert. Aufgerufen hatte die IG Metall. ZF-Betriebsrat Franz Josef Müller sagte gegenüber dem SWR, dass bis heute keinerlei Details zu den Rahmenbedingungen des angekündigten Arbeitsplatzabbaus vorlägen. Laut Polizei Ravensburg hat die "Mobilitätsdemonstration" für erhebliche Verkehrsbehinderungen in Friedrichshafen gesorgt. In zwei Aufzügen über eine Gesamtstrecke von über sieben...

  • Friedrichshafen
  • 25.06.20
Am 4. Juli holen Taucher wieder ein Weinfass aus dem Bodensee heraus (Archivbild).
7.743×

Projekt "Tiefenrausch"
Aus 60 Metern Tiefe: Winzer holt Weißwein aus dem Bodensee

Der Winzer Josef Möth hat vergangenes Jahr zwei 1.000 Liter Fässer Rot - und Weißwein rund 60 Meter tief im Bodensee versenkt. Mit seiner Idee möchte er untersuchen, wie sich die Bedingungen unter Wasser auf den Reifeprozess des Weins auswirken. Auf seiner Facebook-Seite teilt Möth mit, dass er am 4. Juli im Rahmen des Projekts "Tiefenrausch" das 1.000 Liter-Fass Chardonnay im Bregenzer Hafen hochholen lässt.  Der Vorarlberger Winzer bietet dann auch eine Kostprobe seines verborgenen...

  • Friedrichshafen
  • 25.06.20

Polizei

Junger Schwan vermutlich von nicht angeleintem Hund gerissen. (Symbolbild)
1.565×

Zeugen gesucht
Nicht angeleinter Hund reißt jungen Schwan in Friedrichshafen

Eine Spaziergängerin hat am Sonntagmittag am Ufer des Strandbades Friedrichshafen Fischbach einen gerissenen Schwan aufgefunden. Das Jungtier wurde den Verletzungen nach zu urteilen womöglich durch einen Hund getötet, so die Polizei. Zeugen gesuchtNach Angaben der Polizei kam es im Bodenseekreis vermehrt zu ähnlichen Fällen. Zeugen, die diesen Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Wasserschutzpolizei Friedrichshafen unter der Telefonnummer 07541/28930 zu melden. Ebenfalls...

  • Friedrichshafen
  • 30.11.20
Zu einem Einsatz der Feuerwehr und der Polizei kam es am Mittwoch gegen 13 Uhr auf einer Baustelle in Friedrichshafen (Symbolbild).
2.052×

Einsatz
Baustelle in Friedrichshafen nach Erdwärmebohrung evakuiert

Zu einem Einsatz der Feuerwehr und der Polizei kam es am Mittwoch gegen 13 Uhr, nachdem Bauarbeiter bei Geothermiebohrungen auf einer Baustelle in der Friedrichstraße Gasgeruch wahrnahmen. Der Bohrer war in einer Tiefe von etwa 40 Metern auf eine Methangasblase gestoßen, woraufhin die Bohrung eingestellt und die Baustelle evakuiert wurde. Das Bohrloch wurde im Nachgang dauerhaft versiegelt. Die Feuerwehr Friedrichshafen war mit vier Fahrzeugen und 12 Einsatzkräften vor Ort. Verletzt wurde...

  • Friedrichshafen
  • 19.11.20
Polizei (Symbolbild)
2.540× 1

Geld fehlt
Diebe leeren Opferstock in Friedrichshafen

Schon seit mehreren Wochen fällt dem Messmer der Kirche St. Nikolaus in Friedrichshafen auf, dass regelmäßig Geld aus einem Opferstock fehlt. In der Folge konnten zwei Frauen beobachtet werden, die sich längere Zeit an dem Opferstock zu schaffen machten. Die beiden Frauen sind ca. 30 Jahre alt, die eine hat eine kräftige Figur und schulterlanges mittelblondes Haar. Die andere ist schlank und hat dunkle, bis zur Hüfte reichende Haare. Beide sind 160 - 165 cm groß. Der Schaden wird bislang...

  • Friedrichshafen
  • 14.11.20

Sport

Liane Lippert aus Friedrichshafen wurde Siebte beim Straßenradrennen bei den European Games in Minsk.
440×

Europaspiele
Radfahrerin Liane Lippert aus Friedrichshafen wird Siebte bei den European Games

Straßenrad-Fahrerin Liane Lippert aus Friedrichshafen ist bei den European Games in Minks als Siebte ins Zeil gekommen. Die Europaspiele, die nach 2015 zum zweiten Mal statt finden, sind vergleichbar mit den Kontinentalwettbewerben wie den Afrikaspielen oder den Asienspielen.  Die 21-jährige Lippert aus Friedrichshafen konnte sich am zweiten Tag dieser Spiele den siebten Platz im Straßenrennen der Damen sichern. Platz eins und zwei gingen an die Niederlande, als dritte kam eine Weißrussin...

  • Friedrichshafen
  • 22.06.19

all-in.de Newsletter

Die wichtigsten Meldungen des Tages aus dem Allgäu mit dem all-in.de-Newsletter:

Wir schicken Ihnen die meistgeklickten News der letzten 24 Stunden per Email.

Wann Sie Ihren Newsletter bekommen, entscheiden Sie selbst: morgens um 7, mittags um 12 oder abends um 18 Uhr.

JETZT KOSTENLOS ABONNIEREN!

Zum Newsletter

Bürgerreporter werden!

Registrieren Sie sich auf all-in.de und verfassen Sie eigene Beiträge, z.B. Nachrichten über Ihren Verein oder Ihre Gemeinde.

Als Bürgerreporter(in) und Nutzer(in) können Sie auch Schnappschüsse hochladen und Beiträge von all-in kommentieren.

Die Registrierung ist schnell, einfach und kostenlos. In unseren Anleitungen ist alles Schritt für Schritt erklärt.

Mehr erfahren

Videobeiträge

Am Mittwoch hat sich ein tragischer Unfall auf dem Bodensee ereignet.
18.989× Video 34 Bilder

Nach tödlichem Badeunfall
Suche nach Vermisstem (70) im Bodensee geht weiter

+++ Update 24. August 2020, 11:16 Uhr+++ Mit einem Sonarboot möchte die Kriminalpolizei Lindau am Montag Bereiche des Bodensees mit Sonarbooten absuchen. Das teilt Polizei-Pressesprecher Holger Stabik auf Anfrage mit. Demnach sollen mit den Booten Auffälligkeiten auf dem Seegrund festgestellt werden. Nach Auswertung der Bilder sollen Taucher am Dienstag gegebenenfalls verdächtige Stellen absuchen. +++ Update 20. August 2020, 11:57 Uhr +++ Die Polizei hat am Donnerstag gegen Mittag die...

  • Friedrichshafen
  • 20.08.20

Bildergalerien

Am Mittwoch hat sich ein tragischer Unfall auf dem Bodensee ereignet.
18.989× Video 34 Bilder

Nach tödlichem Badeunfall
Suche nach Vermisstem (70) im Bodensee geht weiter

+++ Update 24. August 2020, 11:16 Uhr+++ Mit einem Sonarboot möchte die Kriminalpolizei Lindau am Montag Bereiche des Bodensees mit Sonarbooten absuchen. Das teilt Polizei-Pressesprecher Holger Stabik auf Anfrage mit. Demnach sollen mit den Booten Auffälligkeiten auf dem Seegrund festgestellt werden. Nach Auswertung der Bilder sollen Taucher am Dienstag gegebenenfalls verdächtige Stellen absuchen. +++ Update 20. August 2020, 11:57 Uhr +++ Die Polizei hat am Donnerstag gegen Mittag die...

  • Friedrichshafen
  • 20.08.20
Schwerer Unfall auf der B31 bei Kressbronn
31.292× 15 Bilder

Schwerer Unfall
Frontalzusammenstoß auf der B31 bei Kressbronn: Sechs Verletzte

Bei einem Zusammenstoß auf der B31 bei Kressbronn (Westallgäu) sind am Mittwochnachmittag sechs Menschen teilweise schwer verletzt worden. Eine Autofahrerin (68) war mit ihrem VW Tiguan auf die Gegenfahrbahn gekommen, wo sie mit einem entgegenkommenden Audi zusammenstieß. Ein mit zwei Personen besetztes Motorrad konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf die Unfallstelle auf. Der Motoradfahrer und die drei Insassen des Audi wurden schwer verletzt, die Unfallverursacherin und die...

  • Friedrichshafen
  • 05.08.20
In Allenbsbach im Landkreis Konstanz haben Archäologen bei Voruntersuchungen des Ausbaus der Bundesstraße 33 eine frühneuzeitliche Hinrichtungsstätte entdeckt.
25.184× 5 Bilder

"Zweischläfriger Galgen"
Archäologen entdecken frühneuzeitliche Hinrichtungsstätte am Bodensee

In Allensbach im Landkreis Konstanz haben Archäologen bei Voruntersuchungen des Ausbaus der Bundesstraße 33 eine frühneuzeitliche Hinrichtungsstätte entdeckt. Nach Angaben des Landesamtes für Denkmalpflege wurden dort zwischen dem 16. und 18. Jahrhundert Hinrichtungen durchgeführt. Bis jetzt wurden in Baden-Württemberg nur wenige Hinrichtungsstätten mit modernen Methoden untersucht. Daher komme den Ausgrabungen eine hohe wissenschaftliche und überregionale Bedeutung zu, so das...

  • Friedrichshafen
  • 03.06.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ