Special Wintersport im AllgäuSPECIAL

Kleiner Dämpfer
Alexander Schmid verpasst beim Riesenslalom in Adelboden die Top 20

Der Allgäuer Alexander Schmid vom SC Fischen hat beim Riesenslalom-Weltcup im schweizerischen Adelboden den 21. Platz belegt.
  • Der Allgäuer Alexander Schmid vom SC Fischen hat beim Riesenslalom-Weltcup im schweizerischen Adelboden den 21. Platz belegt.
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von Holger Mock

Der Allgäuer Alexander Schmid vom SC Fischen hat beim Riesenslalom-Weltcup im schweizerischen Adelboden einen kleinen Dämpfer kassiert. Der Allgäuer landete nach zwei durchwachsenen Durchgängen auf Platz 21. Das ist Schmids schlechtestes Riesenslalom-Ergebnis in diesem Winter. Zuvor hatte Schmid unter anderem mit einem siebten Platz in Alta Badia starke Leistungen gezeigt. Der zweite Allgäuer Starter Julian Rauchfuß vom RG Burig Mindelheim war nicht in den zweiten Durchgang gekommen. 

Pinturault gewinnt souverän

Der Franzose Alexis Pinturault konnte den Riesenslalom souverän gewinnen. Am Ende hatte Pinturault über eine Sekunde Vorsprung auf den Zweitplatzierten Filip Zubcic aus Kroatien. Dritter wurde Marco Odermatt aus der Schweiz.

Stefan Luitz verletzt

Wegen einer Trainingsverletzung hatte Stefan Luitz das Rennen verpasst. Luitz hofft, zur Weltmeisterschaft in knapp vier Wochen wieder fit zu sein.

Allgäuer Skifahrer Stefan Luitz verletzt sich bei Trainingssturz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen