Special Blaulicht SPECIAL

Bildergalerie
Wegen Straßenglätte: Autofahrer (33) prallt bei Ettringen frontal in LKW

Schwerer Unfall bei Ettringen am Mittwochmorgen.
10Bilder
  • Schwerer Unfall bei Ettringen am Mittwochmorgen.
  • Foto: Nicolas Schäfers
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse hat am Mittwochmorgen ein 33-jähriger Autofahrer bei Ettringen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist frontal in einen entgegenkommenden LKW geprallt. 

Nach Angaben der Polizei geschah der Unfall gegen 7:15 Uhr im Bereich einer Brücke. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mann in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Die alarmierte Feuerwehr musste das Auto aufschneiden. 

Rettungshubschrauber im Einsatz

Aufgrund der schweren Verletzungen wurde der Mann mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik gebracht. Der Fahrer des LKW zog sich bei dem Unfall mittelschwere Verletzungen zu. Die Straße war für rund drei Stunden komplett gesperrt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 30.000 Euro.

Im Laufe des Tages ereigneten sich im Bereich Ettringen und Bad Wörishofen weitere Unfälle wegen glatter Fahrbahnen:

Vier weitere Glatteisunfälle im Unterallgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen