Verfolgungsjagd
Verkehrssünder (24) flüchtet auf dem Roller vor der Polizei in Ettringen

Polizei (Symbolbild)
  • Polizei (Symbolbild)
  • Foto: Lisa Hauger
  • hochgeladen von Holger Mock

Ein 24-jähriger Rollerfahrer versuchte am Donnerstagabend sich einer Verkehrskontrolle zu entziehen. Er war mit einem 45 km/h Kleinkraftrad unterwegs. Die beiden Beamten nahmen mit dem uniformierten Dienstwagen die Verfolgung in Ettringen auf.

Diese führte u.a. über eine größere Grünfläche, in welcher der flüchtige Kradfahrer seine Verfolger abzuhängen versuchte. Stellenweise fuhr der flüchtige Fahrer durch Engstellen, konnte jedoch durch den Streifenwagen wieder eingeholt werden.

Einige Minuten später wurde der 24-Jährige auf einem fremden Grundstück in der Tussenhauser Straße gestellt. Der Fahrer war soweit verkehrstüchtig, hatte jedoch laut eigenen Angaben Angst vor weiteren „Flensburger Punkten“ und einem drohendem Fahrerlaubnisentzug.

Genau damit muss der Fahrer nun aber rechnen, insbesondere weil den beiden Beamten bei der Flucht auffiel, dass der mit einem Versicherungskennzeichen bestückte Roller schneller als die eingetragenen 45km/h fuhr. Somit hatte er die Fahrt, ohne die hierfür erforderliche Fahrerlaubnis zu besitzen, angetreten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen