Special Blaulicht SPECIAL

Feuerwehreinsatz
Toaster entflammt Kinderzimmer bei Ettringen

Ein Toaster hat ein Kinderzimmer bei Ettringen in Brand gesteckt (Symbolbild).
  • Ein Toaster hat ein Kinderzimmer bei Ettringen in Brand gesteckt (Symbolbild).
  • Foto: Julian Leitenstorfer
  • hochgeladen von Lisa Hauger

In Siebnach bei Ettringen hat am Dienstagabend ein Kinderzimmer gebrannt. Verletzt wurde niemand, so die Polizei in einer Mitteilung. 

Demnach hat ein 21-Jähriger einen handelsüblichen Toaster in seinem Schlafzimmer in Betrieb genommen. Dabei fing die Matratze seines Betts Feuer und brannte lichterloh. 

Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf andere Wohnräume verhindern. Laut ersten Ermittlungen des Kriminaldauerdienstes Memmingen (KDD) beträgt die geschätzte Schadenshöhe derzeit rund 10.000 Euro. Wie die Polizei weiter mitteilt, leidet der Mann an einer geistigen Behinderung. 

Am Einsatz beteiligt waren über 60 Einsatzkräfte der Feuerwehren Ettringen, Siebnach und Schwabmünchen sowie des Rettungsdienstes und der Polizei. Weitere Ermittlungen führt ein Fachkommissariat der Kriminalpolizeiinspektion Memmingen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen