Special Blaulicht SPECIAL

Zeugen gesucht
Autofahrer fährt Bub (10) in Ettringen an, schleift ihn 15 Meter mit und flüchtet

Ein Zehnjähriger rannte über die Straße und wurde angefahren. Jetzt sucht die Polizei den Autofahrer. (Symbolbild)
  • Ein Zehnjähriger rannte über die Straße und wurde angefahren. Jetzt sucht die Polizei den Autofahrer. (Symbolbild)
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Svenja Moller

In Ettringen wurde am Montagabend ein zehnjähriger Junge von einem Auto angefahren. Der Bub war nach Angaben der Polizei gegen 19 Uhr auf Höhe der örtlichen Bäckerei an der Hauptstraße unterwegs, als er unvermittelt über die Straße rannte und dabei von einem Auto frontal erfasst wurde. Das Fahrzeug schleifte ihn rund 15 Meter weit mit. Der Unfallverursacher fuhr weiter, ohne sich um den Jungen zu kümmern oder seine Personalien zu hinterlassen.

Glücklicherweise erlitt der Zehnjährige dabei nur leichte, oberflächliche Verletzungen. Eine ambulante Versorgung durch den Rettungsdienst reichte aus. Der Bub konnte das Auto nicht beschreiben. Deshalb sucht die Polizei Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Hinweise nehmen die Beamten unter 08247/96800 entgegen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen