Unfall
Auto kommt auf Parkplatz in Ettringen ins Rollen: Fahrer erwischt Gaspedal statt Bremse

Notarzt (Symbolbild)

Am frühen Donnerstagnachmittag wurde ein Autofahrer beim Versuch, sein rollendes Auto zu stoppen, verletzt. der 57-Jährige hatte sein Auto auf dem Parkplatz einer Firma abgestellt. Als er aussteigen wollte, rollte sein Auto mit Automatikgetriebe weg, weil der Motor immer noch an war. 

Der Mann versuchte noch zu bremsen, erwischte jedoch das Gaspedal und fuhr Vollgas in das gegenüber geparkte Auto. Durch die Wucht des Zusammenpralls zog er sich eine Platzwunde am Kopf zu. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 11.000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen