Nachrichten - Ettringen

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen Ettringen

Lokales

Wo kann ich mich im Unterallgäu gegen Corona impfen lassen? Neben den Impfzentren und Arztpraxen gibt es jetzt auch wieder verschiedene Impftermine in verschiedenen Gemeinden im Unterallgäu.
850×

Corona-Impfung
In welchen Unterallgäuer Orten finden Impftermine statt?

Die mobilen Impfteams des Impfzentrums Bad Wörishofen bieten in den nächsten Tagen wieder Corona-Schutzimpfungen in mehreren Gemeinden im Unterallgäu an. Dabei stehen die Impfstoffe von Biontech und Moderna zur Verfügung. Wer möchte, kann sich dort dann seine Erstimpfung und auch Zweitimpfung geben lassen. Bei den Terminen vor Ort sind natürlich auch Boosterimpfungen möglich. Notwendig für einen Impftermin ist allerdings eine Terminvereinbarung. Laut dem Landratsamt Unterallgäu können diese bei...

  • Mindelheim
  • 18.01.22
Sie soll in der Scharlach im Unterallgäu wieder ein geeignetes Zuhause erhalten: Die Bachmuschel. (Archivbild)
294×

Artenschutz
Bei Ettringen soll sich die seltene Bachmuschel wieder ausbreiten

Die Bachmuschel ist eine europaweit streng geschützte Art. Ihre Restbestände zu stärken und für eine Wiederausbreitung zu sorgen, gehört zu den wichtigsten Aufgaben des Artenschutzes im Unterallgäu. Ein Projekt hierzu setzen die Untere Naturschutzbehörde am Landratsamt und der Landschaftspflegeverband an der Scharlach bei Ettringen-Aletshofen um. Bestand in der Scharlach aktuell noch gefährdet Die Scharlach ist eines der Unterallgäuer Gewässer, in dem die kleine Muschel noch vorkommt. „Leider...

  • Ettringen
  • 22.12.21
Der Impfbus macht Station in Ettringen.
1.011×

"Johnson & Johnson" oder "Biontech/Pfizer"
Impfbus kommt am Mittwoch nach Ettringen

Der Impfbus kommt am Mittwoch, 21. Juli, nach Ettringen. Von 9 bis 15 Uhr steht er bei der Aktion Hoffnung in der Augsburger Straße 40. Wer sich dort gegen Covid-19 impfen lassen möchte, braucht keinen Termin. Den Impfstoff kann man sich aussuchen. Es stehen die Impfstoffe von "Johnson & Johnson" und "Biontech/Pfizer" zur Verfügung. Voraussetzung ist, dass man volljährig ist und im Unterallgäu oder Memmingen wohnt. Außerdem braucht man den Ausweis und den Impfpass. Damit es zügig geht, sollte...

  • Ettringen
  • 21.07.21

Polizei

In einer Papierfabrik in Ettringen ist ein Feuer ausgebrochen. (Symbolbild)
826×

Mitarbeiter bekämpfen das Feuer selbst
Flammen in Papierfabrik in Ettringen - Drei Personen leicht verletzt

In einer Papierfabrik in Ettringen ist es am Mittwochnachmittag zu einem Brand gekommen. Ein Mitarbeiter der Firma stellte das Feuer jedoch relativ schnell fest. Er setzte deshalb gleich die Rettungskette in Gang.  Engagiertes Eingreifen der MitarbeiterVier Mitarbeiter der Papierfabrik handelten laut Polizeibericht schnell und engagiert. Sie brachten das offene Feuer mit vorhandenen Löschmitteln unter Kontrolle. Dadurch verhinderten sie einen größeren Brand. Als die Feuerwehren aus Ettringen,...

  • Ettringen
  • 24.03.22
Bei einem Verkehrsunfall zwischen Ettringen/Siebnach und Markt Wald wurden drei Personen verletzt. (Symbolbild)
2.230×

Großräumige Suche
Autofahrer kracht in Gegenverkehr und haut zu Fuß ab - 3 Verletzte

Ein 51-jähriger Autofahrer kam zwischen Ettringen/Siebnach und Markt Wald in einer Rechtskurve auf die linke Fahrbahnseite und stieß mit dem entgegenkommenden Auto einer 55-Jährigen zusammen. Wie die Polizei berichtet, wurde die Frau bei dem Unfall schwer verletzt und musste von einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Ihr 63-jähriger Beifahrer erlitt leichte Verletzungen. Noch bevor die Polizei eintraf, entfernte sich der Unfallverursacher zu Fuß in ein nahegelegenes...

  • Ettringen
  • 24.01.22
Ein Mann sperrte sich mit seinen Söhnen versehentlich in eine Kirche ein. (Symbolbild)
2.005×

Wallfahrtskirche St. Georg in Kirch-Siebnach
Vater und seine beiden Söhne sperren sich versehentlich in Kirche ein

Bei einem Ausflug nach Kirch-Siebnach sperrten sich ein Vater und seine beiden erwachsenen Söhne am Nachmittag des zweiten Weihnachtsfeiertags versehentlich in der Wallfahrtskirche St. Georg ein. Die Mutter hatte die Kirche zuvor noch verlassen können. Die drei anderen lösten laut Polizei eine Verriegelung der Tür aus. Die Mutter verständigte den Notruf. Noch bevor die Beamten eintrafen, konnte ein Mann, der einen Schlüssel besaß, die Tür aufschließen.

  • Ettringen
  • 27.12.21

all-in.de Newsletter

Die wichtigsten Meldungen des Tages aus dem Allgäu mit dem all-in.de-Newsletter:

Wir schicken Ihnen die meistgeklickten News der letzten 24 Stunden per Email.

Wann Sie Ihren Newsletter bekommen, entscheiden Sie selbst: morgens um 7, mittags um 12 oder abends um 18 Uhr.

JETZT KOSTENLOS ABONNIEREN!

Zum Newsletter

Bürgerreporter werden!

Registrieren Sie sich auf all-in.de und verfassen Sie eigene Beiträge, z.B. Nachrichten über Ihren Verein oder Ihre Gemeinde.

Als Bürgerreporter(in) und Nutzer(in) können Sie auch Schnappschüsse hochladen und Beiträge von all-in kommentieren.

Die Registrierung ist schnell, einfach und kostenlos. In unseren Anleitungen ist alles Schritt für Schritt erklärt.

Mehr erfahren
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Bildergalerien

Ein schwerer Unfall bei Ettringen forderte am Samstagnachmittag zwei Menschenleben.
20.687× Video 22 Bilder

Radfahrer (27) und Motorradfahrer (55) kollidieren
Zwei Männer sterben bei schwerem Unfall nahe Ettringen

Bei einem schweren Unfall am Samstagnachmittag bei Ettringen sind zwei Menschen ums Leben gekommen: Ein 27-jähriger Fahrradfahrer kollidierte mit einem 55-jährigen Motorradfahrer - beide starben noch am Unfallort. Fahrradfahrer übersieht MotorradWie die Polizei mitteilt, war ein 55-jähriger Motorradfahrer von Türkheim kommend in Richtung Schwabmünchen unterwegs. Ein 27-jähriger Fahrradfahrer fuhr von einem Feldweg auf dieselbe Straße ein. Vermutlich wollte der Fahrradfahrer diese Straße...

  • Ettringen
  • 29.05.21
Schwerer Unfall bei Ettringen am Mittwochmorgen.
6.367× 10 Bilder

Bildergalerie
Wegen Straßenglätte: Autofahrer (33) prallt bei Ettringen frontal in LKW

Aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse hat am Mittwochmorgen ein 33-jähriger Autofahrer bei Ettringen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und ist frontal in einen entgegenkommenden LKW geprallt.  Nach Angaben der Polizei geschah der Unfall gegen 7:15 Uhr im Bereich einer Brücke. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mann in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Die alarmierte Feuerwehr musste das Auto aufschneiden.  Rettungshubschrauber im EinsatzAufgrund der schweren Verletzungen wurde...

  • Ettringen
  • 07.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ