Polizei
Schwerer Verkehrsunfall auf der A96 bei Kammlach: Zwei Personen teils schwer verletzt

Unfall auf der A96 zwischen Erkheim und Stetten.
15Bilder
  • Unfall auf der A96 zwischen Erkheim und Stetten.
  • Foto: Moritz Frank
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Zwei Personen sind am Freitagabend gegen 21:10 Uhr bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A 96 bei Kammlach teils schwer verletzt worden. Die Autobahn war am Abend für rund eineinhalb Stunden gesperrt.

Wie die Polizei mitteilt, kam ein 32-jähriger Ostallgäuer mit einem SUV aus bislang ungeklärter Ursache gegen das Heck eines Lieferwagens eines 36-jährigen Unterallgäuers. Der SUV geriet auf der Fahrbahn ins Schleudern. Der Lieferwagen kam von der Fahrbahn ab in den seitlichen Grünstreifen, so die Polizei in einer Mitteilung. Dort überschlug sich der Wagen des 36-Jährigen mehrmals und blieb schließlich dort liegen.

Der Lieferwagen-Fahrer kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Der 32-jährige Fahrer des SUV's wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Der entstandene Sachschaden beträgt rund 38.000 Euro.

Auf der Autobahn entwickelte sich ein Stau, sodass auch der Kohlbergtunnel für die Durchfahrt gesperrt werden musste, erklärt die Polizei. Die Feuerwehren Erkheim und Schlegelsberg unterstützten die Bergungsarbeiten und sicherten die Unfallstelle ab.

Da der Unfallhergang bislang nicht vollständig geklärt ist, bittet die Autobahnpolizei Memmingen unter der Rufnummer 08331/100-311 um Zeugenhinweise.

Wenige Stunden zuvor sind an der Kreuzung Anschlusstelle A96 bei Stetten drei Menschen nach einem schweren Unfall verletzt worden. Der Unfallverursacher hatte an einem Stopp-Schild ein von links kommendes Auto übersehen.

Drei Verletzte nach schwerem Unfall an der Kreuzung zur A96 bei Stetten
Autor:

Stephanie Eßer

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019