Special Blaulicht SPECIAL

Tierisch
Polizei und Feuerwehr retten Schwanenfamilie in Erkheim

In Erkheim haben die Polizei und die Feuerwehr einer Schwanenfamilie beim Überqueren der Straße geholfen und den Verkehr kurzzeitig gestoppt.
  • In Erkheim haben die Polizei und die Feuerwehr einer Schwanenfamilie beim Überqueren der Straße geholfen und den Verkehr kurzzeitig gestoppt.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Camilla Schulz

Am Montag meldeten besorgte Verkehrsteilnehmer, dass sich eine Schwanenfamilie in Erkheim in der Nähe der Auffahrt zu A96 befindet.

Die Schwäne waren mit ihren noch flugunfähigen Jungtieren auf Erkundungstour und somit auch direkt auf der Fahrbahn unterwegs. Da nicht nur für die Tiere, sondern auch für die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer eine Gefahr bestand, mussten die Tiere vor Ort polizeilich „begleitet“ werden.

Die Freiwillige Feuerwehr Erkheim übernahm die Verkehrslenkung und führte die Tiere von der Straße zurück in ein nahegelegenes Gewässer.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen